Verfügbarkeit frei zugänglich

Was kommt nach dem Tod?

Theologische Gespräche mit Jugendlichen Jugendliche im Konfirmandenalter setzen ihre religiösen Vorstellungen aus dem zusammen, was ihnen in der Begegnung mit anderen einleuchtet. Dafür brauchen sie die Möglichkeit, diese Vorstellungen zu äußern und sie mit anderen abzugleichen: Passen diese Gedanken (noch)…

Ist religiöse Erziehung Schwarze Pädagogik?

Überlegungen zum destruktiven Potenzial religiöser Erziehung Wer seinen Sohn liebt, der züchtigt ihn bald”, heißt es schon im Alten Testament (Spr 13,24). Unter Schwarzer Pädagogik (Rutschky 1977; Mallet 1987) versteht man auf dieser Linie die Schatten- und Nachtseite von Erziehung,…