Judentum, als Thema christlich verantworteter Bildung

WiReLex-Artikel

Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema “Judentum als Thema christlich verantworteter Bildung”. Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt: 1. Judentum als Thema – eine Übersicht über Lernorte und Entwicklungsschritte 2. Thematische Akzente 3. Didaktische Zugänge zum „Judentum“ 4. Literaturverzeichnis Der Autor Bernd Schröder stellt in diesem Artikel in […]…

Fotos zum Judentum

Fotosammlung

Diese Bildersammlung des Evangelischen Schuldekanats Schorndorf/Waiblingen darf für Bildungszwecke verwendet werden. Hier findet man in einer großen Fülle erstklassige Fotos: Verschiedene jüdische Kultgegenstände wie Menora, Mesusa, Kippas, Gebetskapsel, Gebetsmantel, Schabbatgeschirr, Festgegenstände u.a.m., Bilder von Synagogen und einer Mikwe (mit Heizung).…

Fundamentalismus – Politisierte Religionen

Fachartikel zum Thema Fundamentalismus

Fachartikel zum Begriff des Fundamentalismus, Fundamentalismus in Christentum, Judentum und Islam im Vergleich. Die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung stellte 2004 diese Fachartikel in einer Broschüre vor. Zu den AutorInnen gehören u.a. Martin Riesebrodt und Udo Steinbach. Download als pdf möglich.…

Interaktiv die Religionen der Welt entdecken

Online-Quiz zu den Weltreligionen

In einem Quiz können die Kinder ihr Wissen zu den Weltreligionen erproben zu Fragen wie: Wer arbeitet in einer Moschee? Welche Feste feiern Juden und wieso hat eine Kirche meistens einen Turm? Jasmin, eine angehende Archäologin, begleitet die Kinder bei ihrer Entdeckungsreise in die Welt des Christentums, des Judentums und des Islams. Wohnhäuser, Moschee, Kirche, […]…

»Erst im vierten Anlauf habe ich den Koran zu Ende gelesen«

Ein junger Mann aus München berichtet über seinen Weg zum Islam

Er ist ein Multitalent: David Mayonga hat Pädagogik studiert, er rappt und scratcht als ‘Roger Reckless’, arbeitet mit Jugendlichen in Münchner Problemvierteln und gibt Hip-Hop-Workshops für das Goethe-Institut in der ganzen Welt. Im Interview erklärt der 30-Jährige, warum er sich vor zwei Jahren zum Islam bekehrt hat.- Eine spannende “Story”, die im Unterricht der Sekundarstufen […]…

Koran-Übersetzungen und Kommentare

Beschreibung von deutschsprachigen Koranen und Kommentaren

Einblick in die Vielfalt der Koran-Übersetzungen ins Deutsche sowohl von christlichen wie islamischen Islamwissenschaftlern mit Vergleichsmöglichkeiten und Hinweisen auf entsprechende Kommentare und ergänzenden Einschätzungen. Von Reinhard Kirste. Für Unterrichtende eine hilfreiche Zusammenstellung, jedoch etwas unübersichtlich gestaltet!  …

“Deutsche sind viel weniger tolerant gegenüber Muslimen”

Umfrage

Die Deutschen sind viel intoleranter gegenüber dem Islam und anderen nicht-christlichen Religionen als ihre westeuropäischen Nachbarn. Das ist das zentrale Ergebnis einer der bislang größten repräsentativen Umfragen zur religiösen Vielfalt in Europa. Der Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Uni Münster mit Prof. D. Pollack führte die Studie durch. Auch wenn die Daten von 2010 stammen, […]…

Vedanta – Hinduismus und Christentum im Vergleich

Der zweiseitige Überblick vergleicht die Vedanta-Theologie Vivekanandas mit evangelischem Christentum gegliedert nach den Aspekten Theologie, Hamartiologie, Anthropologie und Soteriologie.

Er bietet knapp, übersichtlich und doch prägnant erklärte Bezüge zwischen den Begriffen aus der Hindutradition (z.B. Maya, Shradda, Atman) und der Welt der Bibel.…

Mouhanad Khorchide: Der Gott der Muslime ist barmherzig

Ein Interview zum Buch: Gott ist Barmherzigkeit (2012)

Im Islam wird Gott oft als patriarchalischer Herrscher verstanden. Ein Bild, mit dem der Theologe und Soziologe Mouhanad Khorchide aufräumen möchte. In seinem aktuellen Buch begründet er theologisch anhand von Koran-Zitaten und Erzählungen über den Propheten Mohammed, warum der Gott der Muslime in erster Linie eines ist: barmherzig.  …

Annemarie Schimmel – Brückenbauerin zwischen Orient und Okzident

Einführung in Leben und Werk der berühmten Orientalistin

Annemarie Schimmel (1922-2003) gehört zu den ganz großen, international hoch geschätzten Islamwissenschaftlerinnen. Ihr Werk im Blick auf Forschung, Übersetzung und Kommentierung orientalischer Religionen und mystischer Religiosität mit dem Schwergewicht auf der Region zwischen Euphrat und Indus ist ein nicht zu überschätzender Fundus für die friedvolle Begegnung östlicher und westlicher Religionen.…