Überlegung zu einer aktuellen Herausforderung der Religionspädagogik

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Statement auf der Mitgliederversammlung des CI
Die Herausforderung, die hiermit eingebracht werden soll, ist die Frage der schulischen religiösen Bildung außerhalb des Religionsunterrichtes. "Wir müssen uns die Frage stellen, wie können wir zur religiösen Grundbildung derer beitragen, die den RU nicht besuchen? ... Wir sind es diesen Menschen von unserer Bildungsverantwortung her schuldig, dazu zu helfen, dass ihnen die Möglichkeit des Kennenlernens der Dimension eines Lebens mit Gott nicht vorenthalten bleibt, sei es auch erst einmal auf der religionskundlichen Ebene."
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Schluß, Henning
EKBO, www.cimuenster.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Begründung, Bioethik, Ersatzfach, Ersatzunterricht, Ethik, Ethikunterricht, Ethikunterrricht, Gerechtigkeit, Gesellschaft, Lebenskunde, LER, Lernpsychologie, Lerntheorie, Pädagogik, Philosophieren mit Kindern, Politik, Recht, Religionsunterricht, Staat, Werte und Normen

Schreibe einen Kommentar