Strukturvertriebe

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
EWZ-Artikel
In diesem Artikel aus dem Lexikon der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) schreibt Michael Utsch zu dem Stichwort „Strukturvertriebe“.Aus der Einleitung: „Immer mehr Firmen arbeiten als Strukturvertriebe. Ihre Produkte werden nicht auf herkömmlichem Wege in Ladengeschäften verkauft, sondern ausschließlich bei Verkaufsveranstaltungen, die häufig in Privatwohnungen stattfinden. Strukturvertriebe arbeiten mit einem Netzwerk freier Mitarbeiter (‚Network-Marketing‘), während im Gegensatz dazu in einem Direktvertrieb angestellte (Außendienst-) Mitarbeiter tätig sind.“Die EZW ist die zentrale wissenschaftliche Studien-, Dokumentations-, Auskunfts- und Beratungsstelle der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für die religiösen und weltanschaulichen Strömungen der Gegenwart und hat ihren Sitz in Berlin.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


EZW, ezw-berlin.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: EZW, Strukturvertriebe

Schreibe einen Kommentar