Luther und die Juden

Artikel von Martin Stöhr

Martin Stöhr hat im Compass, einem Infodienst für christlich-jüdische und deutsch-israelische Tagesthemen im Web, diesen Artikel mit folgenden Abschnitten veröffentlicht: 1. Drei Erinnerungen an tödliche Spätfolgen theologischen Denkens 2. Von den Jüden und ihren Lügen – 1543 3. Erbschaften 4. Dass Jesus Christus ein geborener Jude sei 1523 5. Wirkungen von Luthers Neuansatz in seiner […]…

Luthers Lieder

Sammlung

Alle Luther-Lieder nach Themen geordnet mit Melodie und Text zum Download als PDF-Dokument auf den Seiten der Luther-Gesellschaft.…

Katharina von Bora heiratet Martin Luther – 13. Juni 1525

Audio, 3′:54”

“Nicht nur Martin Luthers Gegner waren entsetzt, als der Reformator am 25. Juni 1525 die ehemalige Nonne Katharina von Bora heiratete. Und Katharina, frisch verheiratete “Lutherin”, hatte keinen einfachen Mann erwischt.” Flotter Artikel mit Audio auf Bayern 2 zur Heirat und Ehe Luthers.…

Katharina von Bora – die Lutherin

Wort zum Sonntag

Sie war die Ehefrau von Martin Luther. Katharina von Bora wird in der Öffentlichkeit immer stärker wahrgenommen. Zu Recht, wie Renate Kirsch für die evangelische Kirche erklärt. Audio des Worts zum Sonntag 12.10.2013…

Lutherhaus

Lernort

Das einstige Wohnhaus Martin Luthers beherbergt heute das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt. Das ehemalige Kloster und Wohnhaus der Familie Luther mit seinen vielen Räumen, der Küche und dem Keller ist der Ort, an dem man Martin Luther und Katharina von Bora begegnen kann. Diese Seite der Stadt Wittenberg weist auf Ausstellungen und Veranstaltungen hin.…

Luthers Rechtfertigungsverständnis

Aufsatz von Prof. Winfried Härle, Heidelberg

“Dieser Aufsatz soll Luthers reformatorisches Rechtfertigungsverständnis, wie er es in der Zeit von 1517 bis 1546 selbst formuliert und vertreten hat, in Grundzügen darstellen,. Dabei will ich weder von neueren ökumenischen Dokumenten zur Rechtfertigungslehre (oder von den Auseinandersetzungen über sie) noch von der derzeitigen Forschungsdiskussion über Luthers Theologie ausgehen, sondern Luthers Rechtfertigungsverständnis aus seinen eigenen […]…