Lehrer-Sein und Berufszufriedenheit

Fragen zur individuellen Verortung als Lehrkraft

Resignieren – oder Lebenswünsche aktivieren? Wie kann ich als Lehrerin und Lehrer mit den Kindern gut leben? Gegen Schul-Unlust und Berufsverdrossenheit hilft es, das eigene Befinden genau zu betrachten. Den Ist-Zustand kann ich in Beziehung setzen zu meinen Lebenswünschen: Wie möchte ich als Lehrerin oder Lehrer sein? Welche Ängste und Hindernisse stehen meinem Selbstbild im […]…

Privates im Netz?

Die Schulstunde als Talkshow Nr. 01/2010

Su (18) ist Berufsschülerin und möchte Fotos in verschiedenen Model-Portalen im Internet zu veröffentlichen. Ihr Bruder Jeyanthan ist strikt dagegen. Er hat Angst, dass Sus Daten und Bilder missbraucht werden könnten. Soll Su sie auf ihren Bruder hören und ihre persönlichen Daten schützen? Oder soll sie die Fotos veröffentlichen und ihre Chance wahrnehmen, als Model […]…

Beschneidungen. Das Urteil

FAZ-Artikel

Die Entscheidung des Kölner Landgerichts zur Beschneidung eines muslimischen Jungen hat eine lange Geschichte. Sie handelt von Angst, Schmerz und Hilflosigkeit. Ausführliche Darlegung in der FAZ.…

Das Erwachen der Sexualität – Dornröschen

Audiodatei (20′:52”) mit Unterrichtsmaterialien

“Es war einmal – von wegen! Märchen sind immer topaktuell. Sie kennen unsere Ängste, Wünsche, Hoffnungen besser als wir selbst. Und sie wissen, wie weh Erwachsenwerden tun kann und wozu wir manchmal eine Dornenhecke um uns brauchen.” Das Märchen vom Dornröschen psychologisch gedeutet, mit Unterrichtsvorschlägen- und Materialien (im Menü rechts)…

Kindertheologie

Kindertheologie beobachtet – dekonstruktive Ansichten

Gerhard Büttner stellt die Kindertheologie in den Rahmen des performativen Religionsunterrichts. Dabei unterscheidet er Theologie von, mit und für Kinder. Artikel in Theo-Web 6/2007…

Kindertheologie

Zehn Thesen

Zehn Thesen zum didaktisch-methodischen Ansatz der Kindertheologie in Theo-Web 6/2007.…

“Kindertheologie”

Ein religionspädagogisches Resümee nach zwei Jahrzehnten eines theologischen Perspektivwechsels

“20 Jahre Kindertheologie – ebenso wertgeschätzt wie umstritten, ist sie heute wie in heftig-kontroversen Disputen in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine bleibende Zumutung und Herausforderung für den fachwissenschaftlichen Diskurs – Kinder als Theologen? Nichtsdestotrotz haben viele Religionspädagogen bereits schon sehr früh von der Kindertheologie als einem neuen ‚Paradigma‘ oder einem ‚neuen Ansatz in der Theologie‘ […]…

Methoden der Kindertheologie

Zur Präzisierung von Forschungsdesigns im kindertheologischen Diskurs

“Der Vielfalt des Begriffs “Kindertheologie” entspricht eine Fülle von Methoden, die unter diesem Stichwort eingesetzt werden und genuin mit dem Gegenstand verknüpft sind. Wer von Methoden in der “Kindertheologie” reden will, muss also zunächst klären, welchen “Kindertheologie” er oder sie meint”. Mirjam Zimmerman erruiert in ihrem Artikel die Möglichkeiten einer präziseren Erforschung des Themas.…