Bibelauslegung: Homosexualität – ein Gräuel?

Eine fundierte Stellungnahme des Alttestamentlers Jürgen Ebach

Soll das Kirchenrecht die Möglichkeit gleichgeschlechtlicher Partnerschaften im Pfarrhaus eröffnen dürfen? Der Alttestamentler Prof. Jürgen Ebach berabeitet grundlegende Fragen aus biblischer Sicht dazu. – Und er kommt zu verblüffenden Schlussfolgerungen, etwa das Essen eines Steaks betreffend … lesen Sie selbst!…

Freundschaft in der Bibel

Ein knapper Überblick

Die EKHN bietet auf ihrer Seite zur Bibel einen Überblick über die wichtigsten biblischen Freundschaften. Dies kann Anregung zu vertiefender Recherche bieten.…

Glaube und Naturwissenschaft

WiReLex – Artikel

Das wissenschaftliche Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft bietet im wissenschaftlich-religionspädagogischen Lexikon einen Beitrag mit folgenden Kapiteln an: 1. Sachorientierung: Verhältnis Theologie – Naturwissenschaften 1.1. Verhältnisbestimmung von Theologie und Naturwissenschaften 1.2. Naturwissenschaften 1.3. Theologie 2. Subjektorientierung 2.1. Die Weltbildentwicklung von Heranwachsenden 2.2. Weltbilder bei Jugendlichen 2.3. Weltbilder bei Lehramtsstudierenden und Unterrichtenden 3. Didaktische Vermittlung 3.1. Bedeutung, Ziele […]…

Ein Spannungsverhältnis: Glaube und Wissenschaft | BR.de

Audio, 24′:21”

Ohne Religion ist auch die aktuelle Naturwissenschaft nicht zu denken. Man muss sich nur ihre Geschichte vor Augen halten: Der Wissenschaftshistoriker Prof. Ernst Peter Fischer im Gespräch mit Dr. Petra Herrmann-Boeck.…

Wissenschaft und Religion: Getrennte Welten?

Auszug aus “Politik und Zeitgeschichte” 41-42/2015

Dem gängigen Narrativ zufolge liegen Wissenschaft und Religion zwei substanziell unterschiedliche Weltbilder zugrunde: Religion basiert auf Glauben, Irrationalität und Unsicherheit, Wissenschaft auf Wissen, Vernunft und Belegen. Der Beitrag zeigt, wie eng beide Bereiche tatsächlich miteinander verknüpft sind.…

Naturwissenschaft und Glaube/Religion

Artikel von Dr. Franz Hauber auf den Seiten der EMK

Der Theologe und Biologe Dr. Franz Hauber versucht in diesem Artikel Religionslehrern und Religionslehrerinnen Hilfestellung im Umgang mit dem Thema Naturwissenschaft und Glaube zu geben. Da er selbst als Lehrer tätig ist, kennt er die entsprechenden Fragestellungen und setzt sich gründlich mit ihnen auseinander. Im Anschluss an seine Gedanken bietet er mehrere Arbeitsblätter für den […]…

Glaube und Evolution, passt das zusammen?

Artikel unter der Rubrik ‘Wissen’ im Online-Magazin der Süddeutschen Zeitung

Dass Menschen und Affen gemeinsame Vorfahren haben, lehnen viele Muslime und Christen ab. Doch es gibt in beiden Glaubensrichtungen Theologen und Naturwissenschaftler, die das für sich vereinbaren. In seinem Essay vergleicht Markus C. Schulte von Drach verschiedene christliche und muslimische Richtungen und Länder.…

Weltentstehung, Evolutionstheorie und Schöpfungsglaube in der Schule

Eine Orientierungshilfe des Rates der EKD, EKD-Texte 94, 2008

Über Weltentstehung, Evolutionstheorie und Schöpfungsglauben sowie über die Behandlung dieser Themen in der Schule werden immer wieder intensive Debatten geführt. Zu der für solche Diskussionen notwendigen Sachkenntnis und zur Urteilsfähigkeit in dieser grundlegenden Frage will der Rat der EKD mit der hier vorgelegten Orientierungshilfe beitragen.…

Okkultismus contra Aufklärung

Beitrag auf Deutschlandradio Kultur 2009

“Erst Mitte des 19. Jahrhunderts kam der Okkultismus als Gegenbewegung zur Aufklärung und der mit ihr verbundenen mechanistischen und materialistischen Naturwissenschaft auf. Er setzte auf die verborgenen Kräfte, die der “normalen” Wissenschaft unzugänglich sein sollten. Und er traf die Wissenschaften an den wunden Punkten, nämlich dort, wo sie selbst vergeblich nach Antworten suchten.” So beginnt […]…