Bildbetrachtung

Leseprobe des Kösel-Verlages

Leseprobe der ersten 30 Seiten der Neuausgabe von ‘212 Methoden für den Religionsunterricht’ mit 19 kreativen Methoden der Bildbetrachtung.…

“Opfer” als Thema im Religionsunterricht der Sek. I

Ein didaktischer Blick auf die Lebenswelten von Jugendlichen und das neue Kerncurriculum für Hessen

‘Zu den Stichwörtern »Opfer« und »opfern« kann man umfangreiche Erläuterungen in Wörterbüchern und Lexika finden, so vielfältig ist ihre Bedeutung. Den Definitionen gemeinsam ist, dass es eine ausdrücklich religiöse/kultische und eine eher säkulare Bedeutung gibt. Auch in der Lebenswelt von Jugendlichen werden sie in verschiedenen Zusammenhängen ganz unterschiedlich verwendet. Religiöse Bedeutungen kommen dabei ebenso vor, […]…

Nahost-Konflikt auf Spiegel-Online

Internetportal zum Nahost-Konflikt

Ein halbes Dutzend Kriege und endlose Friedensverhandlungen prägen den Konflikt zwischen Israelis und Arabern um das Land zwischen Jordan und Mittelmeer. Neben den Juden, für die es der Bibel nach heiliges Land ist und die dort 1948 ihren Staat gründeten, machen auch die ansässigen Palästinenser ihre Ansprüche geltend. – Aktuelle Meldungen dazu auf Spiegel-Online.…

Jüdische Familien am Schabbat

Vier Beschreibungen aus unterschiedlicher jüdischer Tradition

Der Ablauf des Schabbatfestes bei vier verschiedenen jüdischen Familien wird beschrieben. Lässt sich zur gruppenteiligen Erarbeitung einsetzen, um die wesentlichen Elemente des Schabbatfestes herauszuarbeiten, ohne dabei den Eindruck zu vermitteln, dass alle Juden den Schabbat nur auf eine Weise feiern. Blatt 5 bietet als Übersicht ein Tafelbild zur “Lösung”.…

Bima

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums

Das erhöhte Pult zum Ablegen und Lesen der Tora. “Es gibt Synagogen, in denen das Pult für die Toralesung vorn vor dem Aron Hakodesch steht, und die Gemeinde schaut während des gesamten Gebets in Richtung Bima. Dann gibt es Synagogen, in denen das Pult in der Mitte steht, etwas erhöht, und so steigt man dann […]…

Isaak

Lexikoneintrag

Ausführliche Beschreibung Isaaks im WiBiLex der Deutschen Bibelgesellschaft mit Bildern und folgenden Kapiteln: 1. Der Name Isaak 2. Isaak im Alten Testament 3. Isaak im Frühjudentum 4. Isaak im Neuen Testament…

Rachel

Biblische, rabbinische und zeitgenössische Erläuterungen zu Rachel

Rachel gehört in die ehrenvolle Reihe der “Erzmütter” Israels. Der ausführliche Fachbeitrag von Ursula Rudnick bringt viele Facetten der Auslegung zum Vorschein.  …

Janusz Korczak

Eine Lebensbeschreibung, WORTHAUS-Video, 50 Minuten

“Zu diesem Vortrag bleibt nicht viel zu sagen, außer: anhören. Handy und Tablet abschalten, tief Luft holen und zuhören. Siegfried Zimmer beweist einmal mehr, dass er Geschichten erzählen kann. Wahre Geschichten mit all ihrer Dramatik und Eindringlichkeit. Obwohl diese Geschichte auch ohne einen großen Erzähler dramatisch und eindringlich genug wäre. Es geht um Janusz Korczak. […]…

Sinn des Gebets

Eine jüdische Sicht des Betens

“Was ist also das jüdische Gebet? Woher kommt es und warum beten wir? Nützt unser Gebet und wenn ja, wem? Braucht G“tt unsere Gebete und weiß er nicht ohnehin schon im Voraus, was wir beten? Und wenn das so ist, warum beten wir dann überhaupt zu ihm? Und glauben wir ernsthaft, dass der Ewige eine […]…

Gibt es eine jüdischte Theologie des Christentums?

Ein knapper Überblick von Micha Brumlik

Kurzer Überblick über die Rezeption des Christentums durch das Judentum von der Antike bis heute. Ein Fachartikel des jüdischen Wissenschftlers Micha Brumlik.…