„Wollen wir die Reformation wirklich in unserer Stadt?“ .

Planspiel zum kostenlosen Download

Ziel des Spieles ist es, dass junge Menschen sich mit der Reformation, ihren Themen und Anliegen sowie den damit verbundenen Interessen und Zielen verschiedener damaliger gesellschaftlicher Gruppen spielerisch und kreativ auseinandersetzen. Es ist geeignet für Mitarbeitende und Multiplikator(inn)en der Jugendarbeit, Junge Erwachsene, aber auch (ggf. in eigenständig leicht modifizierter Form) für Jugendliche ab 14 Jahren. […]…

Reformation

Auszug aus dem Glaubens-ABC

Die EKD hat ein Glaubens-ABC online gestellt, in dem in kurzen Texten Glaubensinhalte erläutert werden, hier die Reformation.…

Reformation für Einsteiger

Erklär-Video, 3′:04”

Ein paar Hammerschläge haben die Welt verändert: Am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther seine 95 Thesen an der Schlosskirche in Wittenberg veröffentlicht haben. Eine gesellschaftliche Revolution beginnt.…

Reformation

Politische Ereignisse und Entwicklungen

Die Universität Münster stellt auf ihrem Portal eine Einführung in die Frühe Neuzeit zur Verfügung. Dies sind die Abschnitte zur Reformation: 1.0 Einleitung 1.1. Strukturelle Hintergründe der reformatorischen Bewegung 1.2. Die reformatorische Lehre: sola fide, sola gratia, sola scriptura 1.3. Ereignisgeschichtlicher Verlauf im Reich bis 1530 1.4. Die evangelische Bewegung in Stadt- und Landgemeinden…

Reformation und Israel – eine protestantisch-israelische Annäherung

Konferenzbeiträge 30./31.8.2015

Der israelische Botschafter hat sich auf einer Tagung zu Martin Luthers Blick auf das Heilige Land und die Frage nach dem Verhältnis von Reformation zu Israel geäußert und einen transparenten Umgang mit dem Antijudaismus des Reformators Martin Luther gefordert. George Y. Kohler, Tel Aviv, sprach über die “Reformation als Verheißung für das Reformjudentum”.…

Die Reformation

Vorgeschichte – Verlauf – Wirkung

“Wie kam es zur Spaltung in ein katholisches und ein evangelisches christliches Bekenntnis? Welche Folgen, teils bis heute, hatten die religiösen Spannungen und Zerwürfnisse, die unter dem Begriff Reformationszeit zusammengefasst werden? Das Buch bietet Erklärungen und Einsichten.” Eine Veröffentlichung der Bundeszentrale für politische Bildung, Leseprobe als PDF-Download.…

“DenkWege zu Luther” – Themenhefte “Reformation und Freiheit”

Unterrichtsanregungen

Das Jugendbildungsprojekt “DenkWege zu Luther” gibt in zwei Themenheften Anregungen zum Philosophieren mit Jugendlichen. In Teil 1 werden Grundlagen zum Thema reflektiert in einem Beitrag von Dr.Heino Falcke über Reformation und Freiheit und einem Beitrag zur Diskussion des “verknechteten Willens” zwischen Luther und Erasmus. Im Teil 2 “Zugänge und Material” werden einzelne Erfahrungen mit verschiedenen […]…

RPI Loccum: Reformationsjubiläum 2017

Materialien und Bausteine für Schule und Gemeinde

“Der Thesenanschlag Martin Luthers im Jahr 1517 hat die Welt verändert. 500 Jahre danach wird das Reformationsjubiläum 2017 in ganz Deutschland gefeiert. Im Religionsunterricht und in den Kirchengemeinden rückt Thema Reformation besonders in den Blickpunkt… Als Anregungen für die Arbeit vor Ort wurden verschiedene Bausteine und Aufsätze zusammengetragen. Sie dienen zur Vorbereitung des Themas und […]…

Quiz “Reformation und Toleranz”

Quiz als PDF-Datei

Zum Thema Reformation und Toleranz hat Dr. Achim Detmers, Rektor des Kirchlichen Fernunterrichts (KFU), ein Quiz erstellt. Das Quiz besteht aus 30 leichten und schweren Fragen zu den Themen Luther, Reformatoren, Toleranz, Theologie, Vorreformation, Kirche und Staat. Als Bedienungsanleitung schreibt Achim Detmers: Das Quiz kann am PC (allein oder zu zweit) ‘gespielt’ werden, indem man […]…

Reformation und die Eine Welt

Praxishandreichung u.a.m.

“Das Jahresthema der Reformationsdekade 2016 „Reformation und die Eine Welt“ kann aktueller kaum sein. Maßgeblich seit dem letzten Sommer sind Millionen von Menschen global unterwegs und Asien, Afrika und Europa werden verstärkt „Eine Welt“. Die aktuelle Herausforderung für die Jugendbildung liegt diesbezüglich darin, mit den Jugendlichen die daraus resultierenden Themen, Probleme und Konflikte zu diskutieren, […]…