Befreites Menschsein

Radicalizing Reformation – eine Website der Martin-Luther-Universität Halle

Auf dieser Seite der Arbeitsstelle für Kirchliche Zeitgeschichte finden sich Aufsätze von Menschen, die die Bedeutung von Reformation für heute durchdenken und vieles Altbekannte in Frage stellen, insbesondere in Bezug auf das Menschsein. Interessante Perspektiven wie “Luthers theologische Anthropologie: Eine afrikanische Rezeption” und andere mehr finden sich darunter.…

ENT-RÜSTUNG

Rezension des Buches “Entrüstet Euch!”

Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann und der Poet Konstantin Wecker haben in diesem Buch ein couragiertes Plädoyer für den Pazifismus und gegen jede Form von Krieg abgegeben. Sie verstärken dies noch durch eine Zusammenstellung von Texten zum Frieden, die von Persönlichkeiten der Vergangenheit und Gegenwart stammen. Von der Interreligiösen Bibliothek zum Buch des Monats Mai 2015 […]…

Evangelische Existenz heute!

Eine Streitschrift auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017

Die Streitschrift von Eberhard Cherdron und Martin Schuck umfasst folgende Abschnitte: 1. “Kirche im Aufbruch” und “Theologische Existenz heute!” 1.1. Von der “Kirche des Aufbruchs” zu einer “Theologie des Aufbruchs”? 1.2. Was in der Kirche Priorität haben darf und was nicht 2. Die Theologie von “Kirche der Freiheit” und die Freiheit in der Kirche 2.1. […]…

Wie es Europa mit der Religion hat

Staatskirche, strikte Trennung oder Kooperation

“Europa ist vielfältig in Kultur und Sprache, in Geschichte und Politik, aber auch in Bezug darauf, wie die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union ihr Verhältnis zu den Kirchen begreifen und gestalten. Diese Vielfalt hat ihren Ursprung in der Zeit der Reformation und beinflusst die europäische Gesetzgebung bis heute: Sogar der Vertrag von Lissabon aus dem Jahr […]…

Religionsbuch, katholisch

WiReLex-Artikel

Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema ” katholisches Religionsbuch”. Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt: 1. Vorformen des Religionsbuches 2. Katechismen im Umfeld der Gegenreformation 3. Der Katechismus im Zeitalter der Aufklärung 4. Der Katechismusstreit im 19. Jahrhundert 5. Die Schulbibel als zusätzliches Religionsbuch 6. Schulbuchentwicklung seit 1945 […]…

Fünf Fragen an: Heinrich Bedford-Strohm

Interview des Rogate-Klosters

Das Rogate-Kloster Berlin interviewt in unregelmäßigen Abständen Personen der Kirche zu den unterschiedlichsten Themen. Hier wird Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der EKD, nach dem Reformationsjubiläum 2017 befragt, dass er als “Christusfest” beschreibt.…

“Gudn Dach”

Lutherclip zur Churchnight, 2 Minuten

Mit dem 2min-Clip „Die Entdeckung deines Lebens“ begleitet das Evangelische Jugendwerk in Württemberg die Church-Night-Kampagne zum Reformationstag – und stellt ihn jetzt freundlicherweise gratis auch für alle im Medienportal zum Download bereit.…

Mit Gott in den Krieg

Artikel der EKD

“Die evangelischen Kirchen im Deutschen Reich haben von jeher eine nationale Haltung eingenommen. Sie waren überzeugt, ihrem christlichen Charakter nichts zu vergeben, wenn sie dem Kaiser gaben, was des Kaisers war.” So schrieb der Generalsuperintendent der Kirchenprovinz Schlesien, Martin Schian, im Rückblick auf den vergangenen Weltkrieg. Damit lag er richtig: Vom Topos der “teutschen Nation” […]…

Auf’s geistige Auge gerichtet

Interview in den Evangelischen Kommentaren zu Religion und Gesellschaft “Zeitzeichen”

In lutherischen und unierten Kirchen war die Ablehnung religiöser Bilder nicht so ausgeprägt, wie in den Kirchen, die sich der Schweizer Reformation verbunden wissen. Aber gemeinsam ist vielen evangelischen Theologen, dass sie die Musik höher schätzen als die bildende Kunst. Und oft wird letztere nur als Illustration dessen verstanden, was die Bibel sagt oder was […]…