Adventsgottesdienst und Adventsspiel

Materialien auf den Seiten von Kurt Mikula

Den Gottesdienst mit PowerPoint-Präsention “Das Mädchen mit dem Weihnachtslicht” (alle Materialien sind beigefügt) von Doris Ziniel sowie das Adventspiel “Das Mädchen mit dem Weihnachtslied” von Pfarrerin Gisela Schlundermann finden Sie auf der Internetseite von Kurt Mikula.…

Enthusiastisches Erleben

Materialdienst 11/2017 der EZW

Neopentekostale Spiritualität in psychologischer und theologischer Perspektive Ein Artikel des EZW-Materialdienstes.…

Rudolf Steiner

Materialdienst 11/2917 EZW

Eine übersichtliche Einführung in das Leben Rudolf Steiners und seine Theorien.…

Informationsportal Islam

Überblicksseite der EZW

Das Informationsportal Islam präsentiert ausgewählte Einzeltexte aus dem Materialdienst der EZW (MD) von 1993 bis heute in thematischer Gliederung. Berichte, (Kurz-)Informationen, Analysen, Kommentare, Stellungnahmen, Übersichtsartikel, Rezensionen – die meisten Texte beziehen sich auf jüngere und jüngste gesellschaftliche Entwicklungen, einige Texte haben mehr historisch-dokumentarischen Charakter, wieder andere greifen grundsätzliche (z. B. theologische) Themen auf. Schwerpunkte werden […]…

Luthers Verständnis des Menschen

Worthaus-Video, 1:04:38

Wir alle sind Menschen, also weiß auch jeder, was ein Mensch ist. Richtig? Wenn es mal so einfach wäre. Was man im Mittelalter unter einem Menschen verstanden hat, unterscheidet sich nämlich sehr stark von dem, was Martin Luther über den Menschen lehrte. Inwiefern Martin Luthers Verständnis des Menschen gegenüber dem theologischen Denken seiner Zeit neu […]…

Was tun gegen Antisemitismus an der Schule?

Artikel des Mediendienstes Integration

Antisemitismus nimmt auch an deutschen Schulen zu. Wie eine Studie für den Bundestag zeigt, kommt er vor allem in drei Formen vor: Provokationen mit Bezügen zur NS-Zeit Stark ausgeprägte anti-israelische Haltungen, die Schüler, aber auch Lehrer äußern. Verwendung des Wortes “Jude” als Beschimpfung. Sie richte sich sowohl gegen jüdische als auch nicht-jüdische Schüler. Die Beleidigung […]…