Kompetenzorientierter Unterricht

Ausführliche Präsentation

Kompetenzorientierter Unterricht – Was ist das? Wie geht das? Was muss ich verändern? Vortrag von Prof. Dr. Leisen in Regensburg am 9.10.2013. Die Präsentation mit vielen Beispielen und Bildern umfasst 178 Seiten (!) Anschaulich werden die verschiedenen Fragenkomplexe dargestellt!…

Glaube, Gott und letztes Geleit

DVD mit vier Unterrichtsmodulen

Materialempfehlung: Das sensible Thema Tod wird häufig grundsätzlich tabuisiert. Diese Tendenz kann sich in fremden religiösen Kontexten durch Unkenntnis sogar noch verstärken. Diese einzigartige DVD des Teams um Prof. Karlo Meyer zeigt exemplarisch-fokussierend die Bestattungskultur in Judentum, Christentum und Islam. Über den didaktischen Einsatz informiert hier die ausführliche Besprechung von Manfred Spieß  …

“Faceboom” – das Spiel zur Medienkompetenz

Lernspiel mit Diskussionskarten zum freien Download

“Faceboom” ist ein Wissens- und Diskussionsspiel, das spielerisch die Medienkompetenz fördern und zum Diskutieren anregen soll. Zielgruppe des Spiel sind Jugendliche ab der Oberstufe und Erwachsene. Faceboom dauert je nach Teilnehmendenzahl ca. eine Stunde. An dem Spiel können sich je nach Moderation 4-5 Spielende aber auch ganze Klassen beteiligen. Das Spiel kann kostenftrei heruntergelden werden.…

Kompetenzorientierter RU – Praxiserfahrungen

Unterrichtsbeispiele und didaktische Erläuterungen

Hartmut Lenhard: Kompetenzorientiert lehren und lernen – Ein Praxisbeispiel   Konfusion und Ernüchterung Anforderungssituationen als didaktischer Widerhaken Worauf es ankommt Beispiel: Hat Gott Konkurrenz? Thematischer Schwerpunkt Anforderungssituationen Lernarrangement Möglichkeiten zur Erhebung des Lernstandes 3.2 Lerneinheit 1: Fußball – ein moderner Kult (Alternative) 3.3 Lerneinheit 2: Wer ist der iGod? 3.4 Lerneinheit 3: Gott und die […]…

Soziale Kompetenzen und Lernerfolg beim kooperativen Lernen

Dissertation

“Soziale Kompetenzen sind ein Handlungspotenzial, das vom Handelnden in der Interaktion mit anderen in sozial kompetentes Verhalten umgesetzt werden kann…. Sozial kompetentes Verhalten ermöglicht es dem Handelnden, eigene Ziele gegenüber dem Interaktionspartner durchzusetzen und gleichzeitig dessen Ziele zu berücksichtigen. Durch sozial kompetentes Verhalten werden die Interaktionsqualität und die Bewältigung situativer Aufgaben positiv beeinflusst.” Aus der […]…