Spiele, Rituale und virtuelle Welten

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Besprechung des Buches "Religions in Play"
Ergebnisse eines Symposiums "Homo Ludens: Play, Culture, and Religion" an der Universität Lausanne von 2010 werden hier von überwiegend religionswissenschaftlichen Fachleuten vorgestellt, um damit auch die theologische Diskussion über die Bedeutung von Spiel und Ritual generell weiter zu bringen. So wird auf die Zusammenhänge von Religion, Religiosität und den verschiedenen Spieltypen hingewiesen. Die Funktionen des Spiels in der Erziehung, in der Transzendierung alltäglicherSituationen in Cyberwelten und der oft durchscheinende Erlösungscharakter machen dieses Buch höchst aktuell.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard2
, INTR°A, buchvorstellungen.blogspot.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Computerspiele, Cyberwelt, Cyberworld, Film, Religion, Ritual, Spiel, Video

Schreibe einen Kommentar