Scientology-Organisation

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Informationen des Verfassungsschutzes
"Der Verfassungsschutz informiert über die Angriffsziele von Scientology. Er legt die Methodik und pervertierte Technik der Organisation offen. Die Scientology-Organisation steht seit 1997 im Blickfeld des Verfassungsschutzes. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat im Februar 2008 die Beobachtung der 'Scientology Kirche Deutschland e.V.' (SKD) und der 'Scientology Kirche Berlin e.V.' (SKB) durch den Verfassungsschutz für rechtmäßig erachtet. Es hat die Bewertung der Verfassungsschutzbehörden bestätigt, dass die Lehre von Scientology die Einschränkung wesentlicher Grund- und Menschenrechte beinhaltet. Dies betrifft nicht nur die Individualgrundrechte der Menschenwürde, der freien Entfaltung der Persönlichkeit und der Gleichbehandlung. Scientology strebt darüber hinaus eine Gesellschaft ohne allgemeine und gleiche Wahlen an." (MIK NRW) Zwei Broschüren sind downloadbar.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Ministerium, für, Inneres, und, Kommunales, des, Landes, Nordrhein-Westfalen, www.mik.nrw.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Scientology, Verfassungsschutz

Schreibe einen Kommentar