Schönberger Heft 1/2010: Lehrergesundheit: Schaff ich die Schule oder schafft sie mich?

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Themenheft zur Lehrergesundheit
Das Thema Lehrergesundheit wird immer wichtiger. Leider, möchte man fast sagen. Nur 65 Prozent der Lehrerinnen und Lehrer gehen mit 65 Jahren aus der Schule in Rente. Das durchschnittliche Pensionsalter ist zwar in den letzten 10 Jahren gestiegen, aber dies ist eher auf die schlechteren finanziellen Möglichkeiten für Frühverrentung zurück zu führen. Schaarschmidt rechnet 60 Prozent der Lehrerschaft zu den gesundheitlichen Risikogruppen. Dabei sind die meisten berufsspezifischen Erkrankungen von Lehrerinnen und Lehrern dem psychosomatischen Bereich zuzuordnen: Depression, Burnout, Tinnitus usw. Für viele gilt: Schaffe ich die Schule oder schafft sie mich?Alle Artikel kostenlos zum downloaden
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Dam, Harmjan
RPI, der, EKHN, www.rpz-ekhn.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: EKHN, Evangelische Kirche, Fortbildung, Gesundheit, Kirche, Kronberg, Lehrergesundheit, Pädagogik, Religionspädagogik, Religionsunterricht, Rhein-Main, Rhein-Main-Gebiet, RPZ, Schönberg, Schule, Tagung, Tagungshaus, Taunus, Unterricht, Weiterbildung

Schreibe einen Kommentar