USC Shoah Foundation Institute

Zeitzeugeninterviews zum Holocaust

Die USC Shoah Foundation Institute stellt eine umfangreiche Sammlung mit Zeitzeugeninterviews zur Verfügung. Für den Unterricht gibt es umfangreiche Materialien mit ausgearbeiteten Unterrichtsentwürfen. Allerdings auf Englisch.…

“Zeitzeugen und Pädagogik”

90-minütige Unterrichtseinheit für die Sek. II

Yad Vashem stellt diesen Unterrichtsentwurf mit vielen kurzen Zeitzeugenvideos für die Oberstufe zur Verfügung: – Einleitung – Zielsetzung der Unterrichtseinheit – Struktur der Unterrichtseinheit A. Jüdische Solidarität vor dem Holocaust B. Das Individuum und die GEmeinschaft während des Holocaus C. Die Einsamkeit auf der Flucht und im Versteck D. Die Lager E. Befreiung und Rückkehr […]…

“13 Jahre Angst” Zeugen und Gedenkorte jüdischen Lebens in Iserlohn

Beispiel für die vergegenwärtigte Erinnerung in einer Region (mit Video)

Ein eindrückliches Video mit einem Zeitzeugen:  Der Film “13 Jahre in Angst” lässt im Interview mit dem Zeitzeugen die Geschichte der Judenverfolgung und Judenvernichtung an einer dramatischen Lebensgeschichte deutlich werden. Hinzu kommen weiterführende Hinweise auf die Geschichte des Judentums im Raum Iserlohn (südliches Sauerland). Das hier vorgestellte Material wurde von Schülern der Iserlohner Gesamtschule mitgestaltet.…

Holocaust Survivors

Interviews mit Zeitzeugen

Matthias Horndasch im filmischen Gespräch mit Zeitzeugen / Überlebenden des Holocaust.…

Holocaust und historisches Lernen

Aus Politik und Zeitgeschichte 3-4/2016

Mit dem bevorstehenden Ende der unmittelbaren Zeitzeugenschaft stellt sich die Frage nach dem Umgang mit und dem Lernen aus “unannehmbarer Geschichte” (Imre Kertész) neu. (Wie) lassen sich Lehren aus der Shoah für nachfolgende Generationen aktualisieren? Kann es überhaupt positive “Lehren” aus negativer Geschichte geben? Die Bundeszentrale stellt hierzu ein Heft bereit, das kostenfrei bestellt oder […]…