Lutherhaus

Lernort

Das einstige Wohnhaus Martin Luthers beherbergt heute das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt. Das ehemalige Kloster und Wohnhaus der Familie Luther mit seinen vielen Räumen, der Küche und dem Keller ist der Ort, an dem man Martin Luther und Katharina von Bora begegnen kann. Diese Seite der Stadt Wittenberg weist auf Ausstellungen und Veranstaltungen hin.…

Der genius loci von Erinnerungsorten

Auf den Spuren der Reformation in Wittenberg

Die Bedeutung von konkreten Orten der Erinnerung für das Christentum und das religiöse Lernen im Besonderen kann kaum überschätzt werden. So wie die christliche Religion auf Formen der Erinnerung basiert, so unverzichtbar sind Orte als reale Ankerpunkte dieser Erinnerung. Der Begriff des „Erinnerungsortes“ zielt dabei weniger auf ein enges, geographisches Ortsverständnis als vielmehr auf den […]…

Auf Luthers Spuren

Aus dem Reisemagazin der Deutschen Welle “Hin & weg”, Video 5:03′

“Wittenberg gilt als Zentrum der Reformation: 1517 schlägt Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Wittenberger Schlosskirche und läutet damit die Reformation ein. Aber auch Eisleben und Eisenach gehören zu seinen wichtigsten Lebensstationen.” Ein gekürzter Bericht über die wichtigsten Lutherstätten.…