Vaterunser in Gebärdensprache

Fotoreihe

In einer anschaulichen Darstellung werden von Jugendlichen die verschiedenen Gebärden des Vaterunsers vorgestellt.…

Unterricht im Beten – Das Vaterunser

Auslegung des Vaterunsers

Gedanken und Geschichten zu den einzelnen Gebetsteilen des Vaterunsers, zur Verfügung gestellt von der Liebenzeller Gemeinschaft.…

VaterUnser – Weit mehr als nur ein Gebet

Audio-Dateien, ca. 15 Minuten

Auf br-alpha führen Maria Jepsen und Walter Kaspar in neun – jeweils 15 Minuten langen Folgen – in die Leitgedanken des Vaterunsers ein.…

Vaterunser

Vorschlag für die Jugendarbeit

Dieser Vorschlag ist für die Praxis der Jugendarbeit gedacht.…

Entwicklung der deutschen Sprache am Beispiel des “Vaterunser” Mt 6, 9-13

Texte und Hörbeispiele

Die Geschichte der deutschen Sprache lässt sich bis ins frühe Mittelalter zurückverfolgen. Ihre germanischen und indogermanischen Wurzeln reichen sogar bis ins erste Jahrtausend vor Christus. Am Beispiel des Vaterunsers werden wichtige Wegstationen der Entwicklung der deutschen Sprache aufgezeigt. Der Spannungsbogen beginnt im 4. Jahrhundert n. Chr. mit der Gotenbibel des Bischof Wulfila und endet 2011 […]…

Die Frage nach Gott im kompetenzorientierten Religionsunterricht

Zeitschrift “Aus der Praxis für die Praxis”

In dem vorliegenden Heft »Aus der Praxis – für die Praxis« werden die Workshops dokumentiert, die beim »Treffpunkt PTI« im August 2012 angeboten wurden. Die Studienleiterinnen und Studienleiter des PTI hatten sich bei diesem »Treffpunkt PTI« die Aufgabe gestellt, Materialien und Unterrichtsideen zu entwickeln, die kompetenzorientierte Unterrichtssequenzen zum Inhaltsfeld »Gott« initiieren und ermöglichen. Insgesamt acht […]…

„… geheiligt werde dein Name“

Ein Unterrichtsbeispiel zur ersten Bitte des Vaterunser für das 3./4. Schuljahr

Das Vaterunser – ein Text, mit dem die Botschaft Jesu im Kern ausgesagt ist, der zum Zentrum der christlichen Überlieferung und Glaubenspraxis 1 gehört und der Christenmenschen aller Zeiten, aller Konfessionen und jeden Ortes miteinander verbindet. Wenn sie nicht wissen, was sie beten sollen, so können sie diese Worte gebrauchen. Aber wissen sie, was sie […]…