G*tt /w/m/d – Bausteine für den Unterricht

Materialblätter

Das Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum präsentiert die Bibel und ihre Botschaft erlebbar, verständlich und wissenschaftlich fundiert für Menschen aller Altersstufen und Bildungsgrade. Hier werden Bausteine zum Thema “Gottesvorstellungen und Geschlechtlichkeit” im Rahmen der Ausstellung “G*tt w/m/d – Geschlechtervielfalt seit biblischen Zeiten” im Bibelhaus Erlebnis Museum, Frankfurt angeboten. Eine Möglichkeit, eine eigene Gottesvorstellung zu entwickeln und […]…

Zusammen für Vielfalt

Videos, Multimedia und Wissenspool bei Planet Schule

Unsere Gesellschaft ist bunt. Zum Thema Vielfalt gibt es bei Planet Schule zahlreiche Filme und Materialien für alle Altersstufen. Es geht um die Suche nach der eigenen Identität, um Diskriminierung und Unterdrückung aber auch um Toleranz und Respekt. So sprechen bei “Ich und die Anderen” junge Menschen über ihre sexuelle Orientierung und bei “Faces” erzählen […]…

Transidentität: im falschen Körper geboren

Video, 3′:00”

Vor einem guten Jahr überraschte James seine Eltern mit der Nachricht, dass er ein Junge sei. Anzeichen dafür gab es bereits seit seiner Kindheit, doch bis zu diesem Zeitpunkt hatten die beiden nichts geahnt. Denn James wurde im falschen Körper geboren. Dass er transident ist, wurde dem 14-Jährigen erst mit Beginn seiner Pubertät und den […]…

“Das macht das Leben einfach bunt!”

Eine Reflexion über eine Unterrichtseinheit (nicht nur zu) Josef

Josef ist eindeutig anders als seine Brüder. Dieses ‘Anderssein’, verträumter, ruhiger, femininer, soll in diesem Unterrichtsvorschlag zum Tragen kommen.…

Trans* und Schule

Infobroschüre für die Begleitung von trans*Jugendlichen im Kontext Schule in NRW

Häufig möchten Lehrkräfte ihre transidenten Schüler*innen unterstützen, wissen aber wenig darüber und haben keine Handlungsstrategien. Die vorliegende Broschüre setzt bei diesem Bedarf an. Sie umfasst folgende Abschnitte: Vorwort Einleitung Trans* und Geschlechternormen Coming-out in der Schule Erfahrungsberichte von Schüler_innen Der Schulalltag nach dem Coming-out (Name und Pronomen / Pronomen-Beispiele / Toiletten / Sportunterricht / Klassenfahrten […]…

Schule lehrt/lernt Vielfalt

Praxisorientiertes Basiswissen und Tipps für Homo-, Bi-, Trans- und Inter*freundlichkeit in der Schule

Der Reader der niedersächsischen Heimvolkshochschule Akademie Waldschlösschen umfasst folgende Kapitel: Was ist das Thema? Warum ist das Thema wichtig? Wie lässt sich das Thema im Schulalltag umsetzen? Wie kann sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Fachunterricht thematisiert werden? Wie kann ich mit Widerstand umgehen? Wie kann das Thema in Regelstrukturen eingebunden werden? Wer bietet was an? […]…

Phänomene sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität

Artikel im Loccumer Pelikan 1/2017

Genderthemen sind sensible Themen. Sie streifen die eigene Persönlichkeit und auch die des Gegenübers, sie fragen Identitätskonzepte an und haben somit das Potential, Reifungsprozesse in Gang zu setzen, die zugleich aber auch verunsichern können. Um so besser ist es zu wissen, wovon gesprochen wird, was gemeint ist, um einander genau zu verstehen. Im Folgenden finden […]…

Lea ist Leo – Über Transidentität bei Kindern

Artikel beim Deutschlandfunk / Reihe Wissenschaft

Beratungsstellen registrieren immer mehr und immer jüngere Kinder, die sich nicht ihrem natürlichen Geschlecht zugehörig fühlen. Wie schnell sollen Eltern reagieren, vor allem mit irreversiblen Eingriffen? Ungeklärt ist noch: Handelt es sich bei Transidentität um eine Krankheit, eine Störung oder einfach um eine normale Variante geschlechtlicher Entwicklung?…

Transidentität: Nennt mich Emma

Film aus der swr-Reihe ‘Leeroys Momente’, 31 Minuten

Schon mit drei Jahren ist Ben sich sicher: Ich bin ein Mädchen! Die Eltern Michaela und Thomas nehmen es zunächst gelassen. Experimentierphasen bei Kindern sind schließlich völlig normal. Eine Phase, die auch wieder vorbeigehen wird – denken sie. Doch sie geht nicht vorbei. Morgens vor dem Weg in den Kindergarten die immer gleiche Bitte von […]…

Transidentität – Geboren im falschen Körper

Gesprächsrunde, Kirchenfernsehen, 27′:29”

Geboren im falschen Körper. So fühlen sich Menschen, bei denen die Identität des Körpers und des Gehirns nicht übereinstimmen. Oft dauert es Jahre oder Jahrzehnte, bis sie den Mut finden, sich von gesellschaftlichen Zwängen frei zu machen und ihre wahre Identität zu leben. Transidentität – Was bedeutet das für die Betroffenen? Wie fühlen sich die […]…