Was heißt Islamismus?

Erklärfilme der Bundeszentrale für politische Bildung online

Seit dem 11. September 2001 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Aber was genau versteht man unter Islamismus? Wie und warum radikalisieren sich Jugendliche? Und was kann man dagegen tun? Mit einer neuen Reihe von Erklärfilmen bietet die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb einen audiovisuellen Einstieg in das komplexe Thema.…

Lessing und der Dialog der Religionen

Rezension von Karl-Josef Kuschel: “Im Ringen um den WAHREN RING”

Das 2011 erschienene Buch über Lessings “Nathan den Weisen” als Herausforderung der Religionen wird hier im Zusammenhang interreligiöser Begegnung besprochen. Karl-Josef Kuschel bietet für den Dialog der abrahamitischen Religionen auf der Folie von Lessings berühmtem Schauspiel historische und literarische Erläuterungen und viele Anregungen für gegenwärtige und zukünftige friedvolle Begegnung der drei monotheistischen Religionen.…

Macht und Ohnmacht der Religionen

Rezension von: Weltmacht oder Auslaufmodell. Religionen im 21. Jahrhundert

Die österreichischen Journalisten und Sachbuchautoren Heiner Boberski und Josef Bruckmoser analysieren und kommentieren die weltweiten Veränderungen von Religion, Religiosität und Weltanschauungen. Religion(e)n in globaler Vielfalt sind am überzeugendsten und wirkmächtigsten in ihren ethischen Konsequenzen und Werteformulierungen, die über die klassischen Religions und Konfessionsgrenzen hinausgehen müssen. Ausgewählt von der Interreligiösen Bibliothek zum Buch des Monats Mai […]…

“Wer den Dialog aufgibt, gibt die Nächstenliebe auf”

Interview

Interview der EKIBA zum Jahresthema Toleranz der Lutherdekade 2013 mit dem Privatdozenten für interkulturelle Philosophie und Geschichte der Philosophie an der Universität Koblenz und Leiter des Instituts fur Förderung der Interkulturalität, Dr. Yousefi.…

Freiheit bei Martin Luther

Artikel, 10 Seiten

Prof. Dr. Thomas Martin Schneider von der Uni Koblenz-Landau setzt sich mit dem Toleranz- und Freiheitsverständnis von Luther auseinander.…

Toleranz

Thema der Reformationsdekade 2013

“Reformation und Toleranz” ist das Jahresthema 2013 innerhalb der Reformationsdekade. Es ist ein sperriges Thema, weil die beiden Begriffe nicht zusammenzupassen scheinen. War Luther etwa tolerant? Wohl kaum. War nicht die Reformation eigentlich ein Akt des nicht-mehr-tolerieren-Wollens dessen, was die mittelalterliche Kirche kennzeichnete? Das Magazin der EKD zum Jahresthema trägt daher zu Recht den Titel: […]…

Reformation und Toleranz

Anregungen zum Philosophieren mit Jugendlichen

Die „DenkWege zu Luther“ sind das bundesweite Jugendbildungsprojekt der Evangelischen Akademien Sachsen-Anhalt und Thüringen zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums in der Dekade „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“. Sie bieten fächerübergreifende Projektwochen für Schulen, Berufsschulen und für außerschulische Jugendgruppen an und setzen ihren Schwerpunkt auf kulturelle, philosophische und religionskundliche Bildung. In diesem Heft geht es um […]…

Quiz “Reformation und Toleranz”

Quiz als PDF-Datei

Zum Thema Reformation und Toleranz hat Dr. Achim Detmers, Rektor des Kirchlichen Fernunterrichts (KFU), ein Quiz erstellt. Das Quiz besteht aus 30 leichten und schweren Fragen zu den Themen Luther, Reformatoren, Toleranz, Theologie, Vorreformation, Kirche und Staat. Als Bedienungsanleitung schreibt Achim Detmers: Das Quiz kann am PC (allein oder zu zweit) ‘gespielt’ werden, indem man […]…

Lippepark Hamm – Lernort interreligiöser Begegnung

Portale von 5 Weltreligionen

Auf der ehemaligen Schachtanlage “Franz” in Hamm (östliches Ruhrgebiet) ist ein Erholungspark entstanden. Neben Spiel- und Sportmöglichkeiten bieten die 5 Stahl-Portale großer Weltreligionen einen kündstlerischen Einblick in die Vielfalt der Religionen. Neben den großen Portalen, die die religiöse Offenheit symbolisieren, gibt es Stehpulte mit Kernsätzen aus Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus.…

Baustein zur nichtrassistischen Bildungsarbeit

Unterrichtsmaterialien

“Der Baustein lädt mit 450 Seiten zum Stöbern und Suchen in Aktivitäten, Arbeitspapieren und Hintergrundmaterialien ein. Zu 10 ausgewählten Themen gibt es über die phasengerechten Angebote hinaus vertiefende Materialien für Seminare und Veranstaltungen. Die Palette reicht von “Rassismus und Sprache”, “Nationalismus”, “Migration und Flucht”, “Globalisierung und Arbeit” bis hin zu Themen wie “Antisemitismus”, “Rechte Bilderwelten”, […]…