Der Qualifizierungskurs „Leinen los!“ für die Arbeit mit Älteren

Artikel von Petra Müller. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 4, Jahr 2016

Weil die Menschen deutlich älter werden als früher, hat sich nach der Berufstätigkeit eine neue Lebensphase vor das eigentliche Alter geschoben. Neben der bewährten Seniorenarbeit können daher neue Formate für die n a c h b e r u f l i c h e Z e i t angeboten werden. Damit Mitarbeitende aus Kirche […]…

Bildberührungen. Elektronische Bilder zwischen Teilhabe und Überwachung

Artikel von Serjoscha Wiemer. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 3, Jahr 2015

Die neuen elektronischen Bilder erfordern eine neue Art zu sehen, zu denken und zu handeln. Eine der zentralen Herausforderungen für die Erwachsenen- und Weiterbildung ist es, angesichts der veränderten visuellen Medienkultur einen reflektierten Umgang mit der Gleichzeitigkeit von Intimität und Öffentlichkeit und damit auch von Teilhabe und Kontrolle zu befördern.…

Was ist eigentlich INKLUSION?

Ein Animationsfilm

Dieser kurze Film von Aktion Mensch bringt auf eindrückliche Weise das Thema Inklusion zur Sprache.    …

Taub und ausgeschlossen

Gehörlose in Deutschland

Wer ihnen auf der Straße begegnet, sieht ihnen ihre Einschränkung nicht an: Gerade wegen ihrer unsichtbaren Behinderung müssen Gehörlose noch immer für gesellschaftliche Teilhabe kämpfen. Der Bericht erzählt Beispiele und ruft zu Veränderungen in Richtung Inklusion auf. Ab Ende der Sekudarstufe kann dieser Text in der Schule bei der Erarbeitung der Thematik Hilfe leisten.…

Sparen ist teuer

YouTube-Video: Warum es sich lohnt in Bildung zu investieren

Warum es sich lohnt, in Bildung zu investieren, wird in dem Video von Rudi und Lilli anschaulich gezeigt .…

Im Alter neu werden können

Orientierungshilfe der EKD zum Umgang mit dem Alter

Die neue EKD-Orientierungshilfe “Im Alter neu werden können. Evangelische Perspektiven für Individuum, Gesellschaft und Kirche”, die hier heruntergeladen werden kann, plädiert für ein selbst verantwortliches Leben im Alter, soweit die individuellen Ressourcen dies zulassen. Die Schrift beschreibt die veränderten Lebensbedingungen und soziale Ungleichheit im Alter, zeigt Perspektiven aus Theologie und Verkündigung und beschreibt die Bedeutung […]…

Menschenrechte im Fokus – Zweiter Teil

Animationsclip, 6′:47”

Zweiter Teil der WissensWerte Reihe “Menschenrechte im Fokus”. Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte, Nichtregierungsorganisationen, Frauenrechte. Die Serie wird aus einem Überblicksclip und je einem Clip zu jeder der drei Dimensionen der Menschenrechte bestehen. Die erste Dimension beinhaltet die politischen und bürgerlichen Rechte, die zweite Dimension die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte und die dritte Dimension […]…

Soziale Gerechtigkeit in der OECD – Wo steht Deutschland?

Sustainable Governance Indicators 2011

Reader mit folgenden Kapiteln: 1. Das Wichtigste in kürze 2. Soziale Gerechtigkeit als Teilhabegerechtigkeit 3. Methodik 4. Soziale Gerechtigkeit in der OECD – Wo steht Deutschland? (Armutsvermeidung, Bildungszugang, Arbeitsmarktinklusion, Soziale Kohäsion und Gleichheit, Generationengerechtigkeit) 5. Fazit…

Index für Inklusion

Instrument für inklusive Schulentwicklung

Der “Index für Inklusion” ist ein Instrument, um wertorientiert Schulentwicklung in zu einer inklusiven Schule zu betreiben. Das von Tony Booth und Mel Ainscow in England entwickelte “Index” ist ein Fragenkatalog, der sich in die Dimensionen “Kultur” (Schulgemeinschaft, -atmosphäre, Miteinander, Haltung), “Struktur” (Organisation) und Praxis (vor allem Unterrichtsgestaltung) aufteilt. Der Index wurde von Ines Boban […]…