Jenseitsvorstellungen von Kindern ins Gespräch bringen

3. Band der Beiträge zur Kinder- und Jugendtheologie

Michaela Wicke hat sich in ihrer Examensarbeit gründlich in den Forschungsstand zur Kindertheologie eingearbeitet und eine 4. Grundschulklasse zu dem Thema “Jenseitsvorstellungen” ins Gespräch gebracht.…

“Erzähl mir was vom Jenseits”

Leseprobe des Calwer Verlages

Ein kostenloser Download für den RU 9./10. Klasse. Aus dem Schulbuch des Calwer Verlages SpurenLesen 3…

Georg wächst – Eine Metapher auf das Älter werden und das Alt sein

Ein Video mit Zusatzmaterialien und Arbeitsaufträgen

Der kleine Georg ist gerade mal ein Jahr alt, als er den Schreck seines Lebens bekommt. Zum Greifen nah: Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden. Kernkompetenz: Den eigenen Glauben und die eigenen Erfahrungen wahrnehmen und zum Ausdruck bringen sowie vor dem Hintergrund christlicher und anderer religioeser Deutungen reflektieren. Jahrgang: […]…

drze: Sterbehilfe

Einführung und begriffliche Unterscheidungen

Sterbehilfe als “Hilfe zum Sterben” wird hier genauer unterschieden und definiert: Sterbenlassen / Indirekte Sterbehilfe / Beihilfe zur Selbsttötung / Aktive Sterbehilfe.…

Wie Dana es wollte

Bericht über ein außergewöhnliches Sterben

Ein außergewöhliches, weil sehr bewusst gestaltetes Sterben im Freundeskreis. – „Die Freunde sagen, sie seien immer mit mehr aus Danas Zimmer gekommen, als sie hineingegangen waren.” – „Johannes kam oft morgens: „Guten Morgen, Mama“, rief er, „ist der Krebs auch schon wach?“ Kann so ein würdevolles Sterben aussehen? Kann im Unterricht als Einstieg in das […]…

Wenn Menschen sterben wollen

Artikel im Deutschen Pfarrerblatt

Ethische Probleme im Umgang mit Suizid und Sterbehilfe. Der Suizid der Fußballnationalspielers Robert Enke hat die deutsche Öffentlichkeit auf tragische Weise überrascht. Er hat Themen wie Suizid, Depression, Selbstüberforderung und Verzweiflung auf die Tagesordnung der öffentlichen Debatte gesetzt. Eberhard Martin Pausch diskutiert vor diesem Hintergrund die ethischen Probleme von Suizid und Sterbehilfe. Aus: Deutsches Pfarrerblatt […]…

Wenn Menschen sterben wollen – Eine Orientierungshilfe zum Problem der ärztlichen Beihilfe zur Selbsttötung

Eine Orientierungshilfe des Rates der EKD

Ein Beitrag des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, EKD-Texte 97, 2008. “Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ist dem Schutz des menschlichen Lebens und der menschlichen Würde verpflichtet. … Diese Diskussionslage hat die Kammer für Öffentliche Verantwortung der EKD dazu veranlasst, sich mit dem Problem des ärztlich assistierten Suizids zu beschäftigen.”…

Begleitung im Sterben

Eine Orientierungshilfe

Zur aktuellen Diskussion um die Sterbebegleitung haben die Evangelische Landeskirche in Baden und das Diakonische Werk Baden eine Orientierungshilfe erarbeitet, mit der sie ein generelles Verbot organisierter Sterbehilfe fordern und sich für einen Ausbau und die Verbesserung der Sterbebegleitung in Kirche und Gesellschaft aussprechen. April 2015…

Sterben…

Blogbeitrag von Jean-Louis Gindt

Winfried Heidrich spirituelle in STELLA tionen, 2015 Sterben spielt weit verzweigt. Nelly Sachs Mourir joue les ramifications.…

Wenn das Gehirn Sterben simuliert.

Interview in ‘der Standard’ vom 24.06.2011

Interview mit dem deutschen Psychiater Michael Schröter Kunhardt, für den Nahtoderlebnisse Teil einer Endprogrammierung im Gehirn sind. Eine Auseinandersetzung mit der wissenschaftlichen Kritik an der Realitüt von Nahtoderfahrungen als echter Erfahrung.…