„Wir haben doch nichts getan …“ – Der Völkermord an den Sinti und Roma

Video, Planet Schule, 29 Minuten

Jedes Jahr, am 2. August gedenken Sinti und Roma in Auschwitz ihrer ermordeten Angehörigen. Der Film zeichnet die wichtigsten Stationen einiger Leidenswege nach, fünf Überlebende berichten über ihr Schicksal: Hildegard Franz, deren Mann und drei Kinder in Auschwitz ermordet wurden; Mano und Hugo Höllenreiner, die gerade mal zehn Jahre alt waren, als sie deportiert wurden […]…

Handreichung “Kritische Auseinandersetzung mit Antiziganismus”

Veröffentlichtung der Bundeszentrale für politische Bildung

Die Broschüre “Kritische Auseinandersetzung mit Antiziganismus“ ist eine methodische Handreichung für Pädagoginnen und Pädagogen, Teamerinnen und Teamer. Sie enthält elf erprobte und extra für dieses Heft ausgewählte Methoden, ergänzt um Vertiefungstexte eine kommentierte Auswahlbibliographie.…

Bildungsaufbruch gestalten – Sinti und Roma

Fächerübergreifendes Unterrichtsmaterial

Das Wissen über Sinti und Roma, auch über ihre Verfolgungsgeschichte, ist in der Bevölkerung Deutschlands relativ gering. Dieses Unterrichtsmaterial richtet sich vor allem an Förder-, Haupt-, Mittel- und Realschulen, da sich andere Materialien schwerpunktmäßig an höhere Schulformen wenden. Jedes Modul besteht aus einem Infoblatt und mehreren anschließenden Aufgaben. Das Angabenblatt kann mit einem Farbcode (Grün, […]…

„Rassendiagnose: Zigeuner“

Der Völkermord an den Sinti und Roma und der lange Kampf um Anerkennung

Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma ist in der jahrhundertelangen gemeinsamen Geschichte von Minderheit und Mehrheit ohne Beispiel. Dennoch war dieses Verbrechen nicht voraussetzungslos: Eine von Vorurteilen und Feindseligkeit gepräg­te Haltung gegenüber Sinti und Roma ist tief in der europäischen Geschichte verankert. Jede Darstellung der Geschichte der Sinti und Roma steht vor dem grundlegenden Problem […]…

NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz

Forschungsstätte

Das NS-Dokumentationszentrum Rheinland-Pfalz ist zugleich ein Ort des Gedenkens, der Dokumentation und Erforschung, sowie der pädagogischen Vermittlung der NS-Zeit für das Land Rheinland-Pfalz.…

5 Fragen zu Rassismus gegenüber Sinti und Roma

Info-Flyer der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche + Rechtsextremismus

Der Infoflyer geht auf folgende Fragestellungen ein: Was ist Rassismus gegenüber Sinti und Roma? Wie äußert sich Rassismus gegenüber Sinti und Roma in der Geschichte Europas? Wie äußert sich Rassismus gegenüber Sinti und Roma heute? Warum dürfen Christ_innen zu Rassismus gegen Sinti und Roma nicht schweigen? Was kann ich tun? Der Flyer kann hier eingesehen […]…

Der NS-Völkermord

Lebendiges Museum Online

In diesem ausführlichen Artikel des Deutschen Historischen Museums werden alle Konzentrationslager vorgestellt, die Ghettos, das Euthanasieprogramm sowie die Organisationform des Völkermordes durch die Nationalsozialisten.…

Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas

Lernort

1992 beschloss die Bundesregierung die Errichtung eines nationalen Denkmals in Erinnerung an die Ermordung der als ?Zige Das Denkmal des Künstlers Dani Karavan besteht aus einem Brunnen mit einem versenkbaren Stein, auf dem täglich eine frische Blume liegt. Darüber hinaus informieren Tafeln über Ausgrenzung und Massenmord an dieser Minderheit während der nationalsozialistischen Terrorherrschaft. Das Denkmal […]…