Schulseelsorge

Mehr als ein Trostpflaster

So geht Schulseelsoge: Das RPZ Heilsbronn bietet neben Fortbildungen und Tagungen auch inhaltliche Zusammenfassungen und Materialien wie Videos, PPTs, Flyer u.a.m. an.…

Evangelische Schulseelsorge in der EKD

EKD-Text 123

Die EKD bietet zur Schulseelsorge einen Orientierungsrahmen an, der folgende Abschnitte umfasst: 1. Selbstverständnis 2. Handlungsbereiche 3. Schulischer Kontext 4. Qualifizierung 5. Beauftragung 6. Fach- und Dienstaufsicht 7. Fortbildung und Supervision 8. Verhältnis zu anderen Seelsorgebereichen 9. Finanzierung und personelle Ausstattung…

Schulseelsorge / Schulpastoral

Schulseelsorge/Schulpastoral versteht sich als Begleitung von allen Menschen an der Schule

Das WiReLex des wissenschaftlichen Portals der Deutschen Bibelgesellschaft hat dazu einen Artikel online gestellt mit folgenden Kapiteln: 1. Profil 2. Begründungen von Schulseelsorge/Schulpastoral und Entwicklung 3. Bedingungen der pluralen Schule 4. Beschreibung des Handlungsfeldes 5. Kompetenzen der seelsorgerlich handelnden Lehrkräfte und Qualifizierungsmaßnahmen 6. Kirchliche Unterstützung und Einbindung 7. Besondere Herausforderungen 7.1. Seelsorge mit Kindern und […]…

Atemholen in der Schule

Neue Impulse und Bausteine für die Schulpastoral

Schwerpunkt dieses Heftes sind “Räume der Stille” an Schulen. Es werden viele Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Bildquelle: Screenshot Reader…

Theorien im Bereich Seelsorge im Religionsunterricht

Diese Unterkategorie zur Seelsorge im Religionsunterricht bietet ein paar Überblicksdarstellungen und Übersichten zu seelsorgerlichen Themen.

Konkret werden Links zu folgenden Texten geboten “Gewaltfreie Kommunikation und christlicher Glaube”, “Konsistenztheorie von Klaus Grawe” (ext. Link zur Wikipedia), “Zum Potential psychischer Destruktivität der Bibel am Beispiel des Paulus” “Vergebung und Reich Gottes” “Familiäre Bedingungen (z.B. nach Scheidung) und ihre Bedeutung für den Kontext Schule als Herausforderung an den Religionsunterricht” “Polyamorie und die Grundbedürfnisse […]…

Krisenseelsorge im Bistum Mainz und in der EKHN

Einführung

“Krisenseelsorge ist Notfallseelsorge an der Schule und doch auch mehr als das. Denn Schulen sind besondere Lebensbereiche mit eigenen Abläufen, Regeln und Beziehungen. Ist einer betroffen, sind es immer gleich auch viele andere mit. Geschieht ein traumatisches Ereignis, ein Unfall, ein plötzlicher Tod, eine Gewalttat, bekommen es meist viele andere auch mit. Die Krisenseelsorge bietet […]…

“Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen!” (Offb 21,3)

Ein “Schulseelsorge-Zelt” am LSG-Berufsschulzentrum Dieburg

“Es gibt Campingzelte, Zirkuszelte, Bierzelte – aber ein Schulseelsorgezelt: Was soll das denn sein?! Wie so oft im Leben ist man gezwungen, aus der Not eine Tugend zu machen. Am Landrat-Gruber-Berufsschulzentrum Dieburg haben wir als Schulseelsorger die unbefriedigende Situation, dass wir keinen eigenen Raum haben, den wir Schulseelsorgeraum hätten nennen dürfen. Mit zwei Beratungslehrerinnen teilen […]…

Schulseelsorge im Ehrenamt: Der eigene Akzent ist wichtig

Eine besondere Form der Schulseelsorge: die Ausübung im Ehrenamt

Lehrerinnen und Lehrer als Schulseelsorger im Ehrenamt haben für ihre Arbeit eine, im Idealfall zwei Stunden zur Verfügung. So ist es schwer möglich, das komplette Spektrum der Schulseelsorge abzudecken. Ein genauer Blick auf die Bedürfnisse der Schulgemeinde ist nötig, um die passenden Angebote zu machen.…