Herausforderung Religionslosigkeit – ZeitspRUng 1/2009

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Die Zeitschrift der EKBO für den Religionsunterricht stellt sich den Herausforderungen des Religionsunterrichts im Horizont von Säkularität und religiöser PluralitätZeitsprung. Inhalte Seite 1:   Herausforderungen des Religionsunterrichts im Horizont von Säkularität und religiöser Pluralität, Henning Schluß Seite 2:   Abschaffung der Religion? Richard Schröder Seite 5: Vom alten Atheismus zum neuen Humanismus, Cornelia Oswald Seite 10: “Wie […]…

Das Recht des Kindes auf Religion

Video-Vortrag von Prof. Dr. Friedrich Schweitzer vom 29.4.2017, 1:12:46

Die allermeisten Eltern wollen das Beste für ihr Kind. Es soll glücklich sein, spielen, toben, lachen – und lernen natürlich, Mathe, Englisch, Kunst, Koreanisch, Astronomie. Aber bloß nicht: Diese Sache mit Gott. Da halten sich moderne Eltern lieber zurück. Religiöse Erziehung ist in den meisten westlichen Ländern umstritten. Weil immer weniger Menschen einer Religionsgemeinschaft angehören. […]…

Planet Schule

Medienportal

Dieses vom WDR zur Verfügung gestellte Portal für den Unterricht enthält viele Filme, Unterrichtsideen und Materialien für den Unterricht, auch für das Fach Religion.…

Themen des RU

Materialsammlung für die Sek. II

Michael Veeser-Dombrowski hat auf seiner privaten Website viele Materialien und Links zu Sekundarstufen II – Themen eingestellt: Identität / Bibel / Gott / Soziale Gerechtigkeit / Jesus Christus / Anthropologie / Wirklichkeit / Kirche / Religion / Zukunft.…

“Eine Welt in der Schule”

Zeitschrift

Schöpfung ist Thema dieses Heftes 3/September 2004, besonderer Schwerpunkt liegt auf Schöpfungsmythen. Auch der Frage “Religion = Weltreligion?” wird nachgegangen, mit dem Ziel, Religion fächerübergreifend auf die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler herunterzubrechen.…

Religion

EZW-Artikel

In diesem Artikel aus dem Lexikon der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) schreibt Reinhard Hempelmann zum Stichwort „Religion“ in der Einleitung: „Heutiges Nachdenken über Religion muss sich dem Phänomen des […] Pluralismus stellen. Wo eine wachsende religiöse Vielfalt zum Kontext christlicher Glaubenspraxis wird und religiöse Bindungen ihre Prägekraft verlieren, stellt sich die Frage nach dem, […]…

Religiöse Orientierung gewinnen

Religionspädagogische Aufgaben in der multireligiösen Gesellschaft

In der Religionspädagogik stellt sich inzwischen seit rund 20 Jahren die vermehrt diskutierte Frage nach interreligiöser Bildung und vor allem nach dem Verhältnis zwischen Christentum und Islam in zugespitzter Form und mit einer neuen Unausweichlichkeit. Vor diesem aktuellen Hintergrund sollen im Folgenden die darauf bezogenen religionspädagogischen Aufgaben reflektiert werden.…

Bodo Wartke – Nicht in meinem Namen (Studio)

“Wenn ich ein Gott wär …”, so beginnt Bodo Wartke sein Lied, in dem er sich gegen radikale, menschenverachtende Auslegungen jedweder Religion wendet.

LIEDTEXT Nicht in meinem Namen Wenn ich ein Gott wär von irgendeiner tradition- sreichen populären Weltreligion, – von welcher Religion, ist dabei völlig egal – dann hätt‘ ich was zu sagen, das geht euch alle an, denn ihr habt da etwas Wesentliches mißverstanden und das bereits zum wiederholten Mal. All der Hass und all das […]…

Über den Religionsunterricht hinaus! rpi-impulse 4/2017

Religiöse Kommunikation in der Schule

Schule ist kein spiritueller Ort. Es ist ein durchorganisiertes leistungsorientiertes staatliches Gebilde. Gleichzeitig möchte Schule auch Lebensraum für Kinder sein. Persönlichkeitsbildung ist ein Leitbild. Wo hat hier Religion – über den Religionsunterricht hinaus – einen Ort?  …

Religion und Frieden: Das Friedenspotential von Religionen

Eine Lernplattform der Stiftung Weltethos

Medien, Wissenschaft und öffentliche Diskussion konzentrieren sich allzu oft einseitig auf das Gewaltpotential von Religionen und übersehen deren Friedenspotential. Denn: Es gibt viele Menschen, die aus religiöser Überzeugung Gewalt ablehnen und sich für Frieden einsetzen; berühmt sind Leitfiguren wie Mahatma Gandhi, Martin Luther King, Desmond Tutu, der Dalai Lama, der Aga Khan. Religionen tragen zum […]…