2012/1 Loccumer Pelikan: Reich Gottes

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Friedhelm Kraft editorial grundsätzlich Christof Gestrich Reich Gottes und Seele Florian Wilk Drängen auf allen Ebenen. Das Evangelium vom Reich Gottes in der Jesusüberlieferung. Nikolaus Walter zum 80. Geburtstag Gerhard Büttner Das „Reich Gottes“ im Klassenzimmer. Didaktische Erschließungen kontrovers Michael Meyer-Blanck Patchwork-Religion bei Kindern und Jugendlichen zulassen – Contra Carsten Gennerich Patchwork-Religion bei Kindern […]…

Wenn die Bibel Bilder von der Zukunft malt…

Artikel im Loccumer Pelikan 2/2019

Das Reich Gottes hat schon begonnen – wie wird es vollendet? Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“, sagt das Sprichwort. Zukunft ist unverfügbar – doch ist es zentraler Bestandteil des christlichen Bekenntnisses, dass die Zukunft dieser Welt in Jesus Christus Gegenwart geworden ist. Jesus selbst sprach vom Reich Gottes und prägte damit […]…

Spuren der Hoffnung

Edward Hicks’ The Peaceable Kongdom im fächerübergreifenden Religionsunterricht

Edward Hicks (1780–1849) hat den messianischen Tierfrieden (Jes. 11,6–8) immer wieder gemalt, meist verbunden mit einer Darstellung von William Penns Friedensschluss mit den indigenen Lenni Lenape. Hicks’ Bilder sind gemalte Predigten; der Vertreibung der Urbewohner und den Spaltungen der Quäker-Gemeinde stellen sie Bilder von Frieden, Gerechtigkeit und Wiedergeburt im Geiste Christi entgegen. Der folgende Beitrag […]…

Die Arbeiter im Weinberg

Rahmenerzählung und Erzählvorlage

Erzählung für das 3. Schuljahr, Lehrplan Ev. Religionsunterricht im Saarland.…

Modul 5: “Jesu Reich-Gottes-Gleichnisse”

Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe

Ausgearbeiteter Unterrichtsentwurf für die Sek. II zum Themenfeld “Reich Gottes”:  “Präsenz” und “Erwartung”. Realität oder ferne Zukunft? Die veränderten Maßstäbe. Jesu Reich-Gottes-Botschaft im Kontext jüdischer Reich-Gottes-Erwartungen Jesu Reich-Gottes-Gleichnisse als Ausdruck einer neuen Wirklichkeit Texte zur Deutung…

Faszination Apokalypse. Oder: Wie bringe ich die Katastrophe mit dem Reich Gottes zusammen?

Unterrichtsideen für die Sekundarstufe II

“Die Verwendung apokalyptischer Motive war schon immer beliebt. Nicht allein, weil es fasziniert, am Schrecken aus sicherer Distanz Anteil zu nehmen, sondern wohl vor allem, weil diese Motive existenzielle Ängste und Hoffnungen des Menschen gleichermaßen ansprechen. Und weil sie bei aller Katastrophalität eine Hoffnung auf Gerechtigkeit versprechen – durch jemanden, der sie (von außen) schaffen […]…

Eschatologie

Lexikon-Artikel

Das WiReLex der Deutschen Bibelgesellschaft hat zum Thema “Eschatologie” folgende Kapitel online gestellt: 1. Was ist Eschatologie? 1.1. Zwischen Jenseitsorientierung und Gegenwartsbezug 1.2. Apokalyptik 1.3. Reich Gottes: schon und noch nicht 2. Kinder und der Tod 2.1. Tod in der kindlichen Lebenswelt 2.2. Die Entwicklung des Todesverständnisses bei Kindern 2.3. Den Tod mit Kindern thematisieren […]…

Ethik im Neuen Testament

Artikel im Loccumer Pelikan 1/2014

Was sollen wir tun? Diese Frage wird zu allen Zeiten gestellt – in alltäglichen Lebenssituationen, aber vor allem dann, wenn besondere Entscheidungen zu treffen sind. Die Frage „Was sollen wir tun?“ spielt auch im Neuen Testament eine wichtige Rolle (z. B. Mk 10,17; Lk 3,10; 10,25; Apg 2,37).…

Vergebung und Reich Gottes

Vaterunser und Schalksknecht machen Gottes Vergebung von der eigenen Bereitschaft zur Vergebung abhängig – gegen Paulus?

Der tabellarische Überblick zeigt das Potential eines Lebensgefühls im Glauben an das Reich Gottes auf und stellt es dem Lebensgefühl des Menschen in seiner Abhängigkeit von Besitz oder vom Einfordern von Gerechtigkeit gegenüber. Die Vorteile von Vergebung treten dabei deutlich zu Tage. Doch muss man Jesu Radikalität, Vergebung unbedingt einzufordern, von den Grundbedürfnissen des Menschen […]…