Glaubensbewegung

EZW-Artikel

In diesem Artikel aus dem Lexikon der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) schreibt Reinhard Hempelmann zu dem Stichwort „Glaubensbewegung“. Aus der Einleitung: „Eine für die gegenwärtige Praxis pfingstlich-charismatischer Frömmigkeit wichtige Strömung ist die ‚Wort- und Glaubensbewegung‘, die am deutlichsten von Kenneth E. Hagins (1917-2003) und Kenneth Copeland vertreten wird. In der Glaubensbewegung […] verbindet sich […]…

Positives Denken

EZW-Artikel

In diesem Artikel aus dem Lexikon der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) schreibt Michael Utsch zu dem Stichwort „Positives Denken“. Aus der Einleitung: „Spätestens seit dem Boom der Motivationstrainer in den 1990er Jahren ist der Begriff des Positiven Denkens allgemein bekannt geworden. Durch bestimmte Denkmethoden sollen sich wie von selbst Glück, Erfolg und Wohlbefinden einstellen. […]…