Justice: What’s The Right Thing To Do?

Vorlesung zur Einführung in die Philosophie

Folge von 12 Vorlesungen, in denen Michael Sandel anhand des Begriffes “Gerechtigkeit” in die Philosophie einführt. Videos auf Englisch.…

Edith Stein, Philosophin

Lebensbeschreibung

Das Portal Rheinische Geschichte beschreibt das Leben von Edith Stein unter besonderer Berücksichtigung ihrer philosophischen Ausrichtung: “Edith Stein, nach ihrem Eintritt in den Karmelorden Teresa Benedicta a Cruce, war eine deutsche Philosophin und katholische Nonne. Sie gehörte zum Phänomenologenkreis um Edmund Husserl (1859-1938) und gilt als eine der wenigen prägenden Frauengestalten in der Phänomenologie des […]…

Diese elf Grafiken zeigen uns, wie kurz das Leben wirklich ist

Denkimpulse

“Unser Leben ist oft so vollgestopft mit Arbeit und Verpflichtungen, dass wir ganz vergessen, wie kurz es doch eigentlich ist. ” In 11 Grafiken wird ein 90-jähriges Leben gespiegelt und seine kurze Dauer gezeichnet. Die Grafiken bieten viele Anlässe, über “Alles hat seine Zeit …” (Prediger 3,14) in heutigen Situationen zu reflektieren bzw. zu philosophieren.…

Leuchtpunkte jüdischer Philosophiegeschichte

Rezension des Buches von Esther Starobinski-Safran: Essays über jüdische Philosophie

Die jüdische Philosophie spielt seit der Antike eine wesentliche Vermittlungsrolle im Mittelmeerraum. Sie hat auch wichtige Impulse für die Geisteskultur Europas und Deutschlands gesetzt. Mit den vorliegenden Essays werden entwicklungsgeschichtlich entscheidende Markierungspunkte der jüdischen Philosophie von der Antike bis zur Gegenwart abgesteckt. Diese haben auch die politische Geschichte zum Teil nachhaltig beeinflusst. Das Erstaunliche eines […]…

Pico della Mirandola – Vorläufer interreligiöser Versöhnung

Bericht und Links zu Leben und Werk des Renaissancephilosophen

Pico della Mirandola gehört aufgrund seiner toleranten und religionsoffenen Haltung zu den bedeutenden Brückenbauern des interreligiösen Dialogs am Ende des Mittelalters. Seine Wertschätzung anderer Religionen im Sinne einer Friedenspädagogik und Betonung der Menschenwürde versuchte er mit Gelehrten aus ganz Europa voranzubringen.…

Wie die Tiere?! Der Mensch und seine Natur

Videos von Vorträgen

Am 15. November 2012 veranstaltete das Institut für Philosophie anlässlich des UNESCO-Welttags der Philosophie das Philosophische Symposium mit folgenden Beiträgen: Dr. Daniel Schubbe: “Der Mensch und sein Verhältnis zum Tier. Kognitions- und beziehungstheoretische Aspekte” 30:18′ Patrick Tschirner, M.A.: “Das Tier als Rechtsobjekt und Vernunftsbegriff – eine rechts- und naturphilsophische Analyse zum Verhältnis von Tier und […]…

Was ist Glück? – Gift fürs Klima?

Interview

Wissenschaft aktuell befragt den finnischen Geschichts-Philosophen Mikko Yrjönsuuri nach dem Zusammenhang von Glück und Klimawandel. Im Unterricht der Oberstufe kann dieses Interview eingesetzt werden.…

Die (un)glückliche Liebe

Ein philosophischer Versuch über Liebe und Kunst von Henrik Holm

“Lieben macht nicht nur glücklich, sondern kann auch, wovon es in der Literatur genügende Beispiele gibt, zutiefst unglücklich machen. In der Kunst kann der Liebende eine Sprache finden, die nicht nur seine Liebe, sondern auch die mit ihr einhergehende Einsamkeit ausdrückt.”(IZPP) Artikel von Henrik Holm, Universität Rostock, in der Internationalen Zeitschrift für Philosophie und Psychosomatik, […]…

“Das Glück – Ziel und Problem des Menschen”

Videos von Vorträgen

Am 20. November 2014 veranstaltete das Institut für Philosophie anlässlich des UNESCO-Welttags der Philosophie das Philosophische Symposium mit folgenden Vorträgen: Prof. Dr. Hubertus Busche: “Was ist Glück? Und woran würden wir merken, wenn es uns zuteil würde?” 50:56′ Prof. Dr. Maximilian Forschner: “Glücklichsein” oder “Glück haben”? Über John Stuart Mills Lösung des Problems 55:11′ Prof. […]…

So ist es, als Muslima an eine katholische Schule zu gehen

Ein Erfahrungsbericht

Aysu ist Muslima und besucht die elfte Klasse einer katholischen Schule. Passt das zusammen? Unser Schülerreporter fragt bei der 17-Jährigen nach. Die Aussagen der Schülerin können in Schulklassen diskutiert werden, und gegebenenfalls auf die eigene Schulsituation hin befragt werden.…