Jesu pazifistischer Weg – Feinde lieben, Hoffnung leben

Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe

Im nachfolgenden Unterrichtsentwurf wird Jesu Pazifismus und seine Einladung zur Gewaltfreiheit in den Mittelpunkt gerückt. Das auf den ersten Blick unvernünftige und nicht zu realisierende Feindesliebegebot der Bergpredigt wird im Entwurf konkret. Es erweist sich, indem es auf Bedrohungssituationen unserer Zeit und der Lebenswelt der Jugendlichen trifft. Konkret wird das Gebot auch in der Bedrohungssituation […]…

„Von guten Mächten …“ Die Sprengkraft des religiösen Pazifismus

Sendung 10 Funkkolleg Religion Macht Politik

“Welchen Beitrag leisten Religionen und Religionsgemeinschaften zum Frieden?” In dieser Sendung werden christliche Friedensinitiativen vorgestellt, Konzepte und Wege des Pazifismus aufgezeigt. Dabei spielt auch der Widerstand im Nationalsozialismus eine Rolle. Neben der Sendung (25 Min.) werden auch Zusatzmaterialien – sowie Links und Literatur –  zum freien Download angeboten. Darunter auch Bonhoeffers letztes Gedicht von den […]…

Du sollst nicht töten – und nicht töten lassen

Artikel im Feuilleton der FAZ

“Es hilft nicht weiter, in der Religion auch den Ursprung von Gewalt zu sehen. Aber auch ein bedingungsloser Pazifismus ist manchmal nicht das Richtige. Ein Gastbeitrag über eine riskante Gratwanderung angesichts des IS-Terrors.” Artikel von Wolfgang Huber in der FAZ vom 7. Oktober 2014.…

Müssen Christen Pazifisten sein?

Wie Gesinnungs- und Verantwortungsethik zusammengehen

“Ich würde die Frage gerne mit einem schlichten, lakonischen Ja beantworten. Doch, wie so oft, steckt auch hier der Teufel im Detail. Was sind Christen? Was sind Pazifisten?” Friedensforscher Dr. Wolfgang Sternstein vom Versöhnungsbund sucht Antworten auf diese Fragen. Er bezieht sich stark auf M. Ghandi.…

Konstantin Wecker – Engagement und Vision

Rezension des Buches “Mönch und Krieger”

Mit diesem Buch untersucht der bekannte Liedermacher Konstantin Wecker mit konsequenter Aufrichtigkeit besonders die Brennpunkte seines Lebens – getrieben von einer trasnzendierenden Sehnsucht und mit der Vision vor Augen, dass eine Welt der Gerechtigkeit, Zärtlichkeit und solidarischer Menschlichkeit Wirklichkeit werden soll. Sein eigenes Scheitern wird ihm Bewährung und Antrieb, den Protest und die Revolution der […]…

Nicht nur pazifistisch, das Christentum

Artikel im Deutschlandfunk

“Nicht nur vor Jahrhunderten, auch heute führen Menschen Krieg im Namen des christlichen Gottes. Manch eine christliche Gruppierung kämpft mit Gewalt für ihre Ziele. Dagegen betonen pazifistische christliche Gruppierungen die Friedensbotschaft des Neuen Testaments.” Artikel beim Deutschlandfunk von Burhard Schäfers…

Martin Niemöller

Lebenslauf

Eine ausführliche Biografie Martin Niemöllers auf der Seite “Widerstand!? Evangelische Christinnen und Christen im Nationalsozialismus”.…

ENT-RÜSTUNG

Rezension des Buches “Entrüstet Euch!”

Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann und der Poet Konstantin Wecker haben in diesem Buch ein couragiertes Plädoyer für den Pazifismus und gegen jede Form von Krieg abgegeben. Sie verstärken dies noch durch eine Zusammenstellung von Texten zum Frieden, die von Persönlichkeiten der Vergangenheit und Gegenwart stammen. Von der Interreligiösen Bibliothek zum Buch des Monats Mai 2015 […]…