Ethik im neuen Testament

Artikel im Loccumer Pelikan 1/2014

Was sollen wir tun? Diese Frage wird zu allen Zeiten gestellt – in alltäglichen Lebenssituationen, aber vor allem dann, wenn besondere Entscheidungen zu treffen sind. Die Frage „Was sollen wir tun?“ spielt auch im Neuen Testament eine wichtige Rolle (z. B. Mk 10,17; Lk 3,10; 10,25; Apg 2,37). Ob man bei den neutestamentlichen Forderungen nach einer […]…

Osterberichte und Osterbotschaft

Synopse

Als Zeugen von Jesu Auferstehung werden die Bekenntnisformeln und Hymnen des Paulus, die Berichte vom leeren Grab sowie weitere Ostererscheinungen bei Lk und Joh in den Blick genommen. Reimarus kritisierte einst die Widersprüche der Auferstehungserzählungen vom leeren Grab. Lubkoll erklärt, am Anfang habe eine ergreifende Erfahrung gestanden. Die Jünger hätten diese dann mit den literarischen […]…

Christi Opfertod und der christlich-jüdische Dialog

Überlegungen zur Bedeutung von Jesu Tod als Sühnopfer

Im Gegensatz zur Stellungnahme des leitenden geistlichen Amtes der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, die am Verständnis des Kreuzestodes Jesu als Sühnopfer festhalten will, bestreitet der Autor “vehement, dass die Deutung des Todes Jesu mit Hilfe der Sühnopfermetaphorik als evangelisch-theologische Zentralidee taugt, einmal aus bibeltheologischen Gründen und dann auch im Hinblick auf den christlich-jüdischen […]…

“Ich lebe, aber nicht ich,…” (Gal 2, 19)

Ein Portrait des Apostels Paulus

Eine theologische Physiognomie des Paulus mit den Abschnitten: 1. Der Kleine 2. Der letzte Apostel 3. Das gekreuzigte Ich 4. Das Du Gottes 5. Das Wir in der Kirche 6. Von Angesicht zu Angesicht…

Paulus in Damaskus

Erzählung des Monats Januar 2018 von Frieder Harz

Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.em., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Hier stellt er die Erzählung “Paulus in Damaskus” vor mit Vorüberlegungen und Gesprächsanregungen.…

Die Wundererzählungen der Apostelgeschichte

Einführung

Einführung von Dr. Bernd Kollmann, Professor für Neues Testament an der Universität Siegen, in die Wundererzählungen der Apostelgeschichte mit folgenden Abschnitten: – Verfasser und Abfassungsverhältnisse der Apostelgeschichte – Überblick zu den Wunderüberlieferungen in der Apostelgeschichte – Wunder und Antike Historiographie – Die Wundergeschichten – vorlukanische Tradition oder lukanische Fiktion? – Die Wundersummarien der Apostelgeschichte – […]…

Lehrer

Lexikonartikel

Artikel im WiBiLex, dem wissenschaftlichen Bibellexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, mit Hinweisen zu “Lehrern” im Hellenismus, im römischen Reich und im Frühjudentum sowie Darstellungen von Jesus und Paulus in ihrer Funktion als Lehrer.…

Homosexualität in der Bibel

Website

Eine Auflistung von Bibelstellen zur Homosexualität mit Kommentar aus heutiger Sicht vom Netzwerk Zwischenraum (Schweiz), in dem sich Homosexuelle und Unterstützer aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden vernetzt haben, die davon überzeugt sind, dass sich christlicher Glaube und Homosexualität nicht widersprechen, sondern mit zu einem erfüllten Menschsein beitragen können.…

Ethik im Neuen Testament

Artikel des Pelikan 1/2014

“Was sollen wir tun? Diese Frage wird zu allen Zeiten gestellt – in alltäglichen Lebenssituationen, aber vor allem dann, wenn besondere Entscheidungen zu treffen sind. Die Frage „Was sollen wir tun?“ spielt auch im Neuen Testament eine wichtige Rolle (z. B. Mk 10,17; Lk 3,10; 10,25; Apg 2,37). Ob man bei den neutestamentlichen Forderungen nach einer […]…

Paulus (bibeldidaktisch)

Lexikon – Artikel

Das WiReLex, das Wissenschaftlich-Religionspädagogische Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, hat einen Artikel zu Paulus online gestellt. Thema sind historische Hintergründe, die neutestamentlichen Texte und didaktische Schlussfolgerungen.…