Woher kommst Du?

Ein Beitrag der “Freitagsworte” (islamisch)

“Wir müssen einander viel mehr Fragen stellen. Also, fragt einander häufiger „Woher kommst Du?“, „Was hat Dich zu dem gemacht, der Du heute bist?“ Und bleibt nicht bei dieser Frage stehen. Fragt weiter. Fragt einander nicht nur, woher ihr kommt. Fragt: „Wo willst Du hin?“, „Was sind Deine Ziele, Deine Hoffnungen, Deine Wünsche im Leben?“ […]…

Große Stadt, große Not

Die Bahnhofsmissionen in Berlin

In der Hauptstadt gibt es drei Bahnhofsmissionen – am Zoologischen Garten, am Hauptbahnhof und am Ostbahnhof. Sie helfen Wohnungslosen, Bedürftigen oder Orientierungslosen – und begleiten sogar Kinder auf Zugreisen. Um neun Uhr früh warten etwa zehn Männer vor einer geschlossenen Glastür. Es ist kalt, die Männer tragen dunkle Jacken, Mützen und Schals. Ein Bericht von […]…

Ihr seid das Salz der Erde

Unterrichtsideen mit Materialien

Mit dem Gruppenstundenvorschlag „Ihr seid das Salz der Erde“ können sich SchülerInnen, Firmlinge, Kommunionkinder sowie Jugend- und Jungschargruppen spielerisch mit dem Thema Nächstenliebe auseinandersetzen.  Weiter wirken sie selbst kreativ bei einem Sozialprojekt mit. Dabei soll auch ein Verständnis für globale Zusammenhänge entstehen und konkrete Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.…

72 Stunden – Die Sozialaktion des BDKJ

Informationen zur Aktion

In 72 Stunden die Welt besser machen? Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ setzen sich bei der bundesweit größten Sozialaktion auch im Jahr 2019 über Hunderttausend junge Katholikinnen und Katholiken für das Gute ein. Über Hintergründe und Mitmachmöglichkeiten informiert diese Website.…

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Interview, Deutschlandradio Kultur, 24.12.2013

“Sich zu verändern, sich zu verbessern, also “Selbstoptimierung”, bedeutet für einen Christen: “Ein besserer Mensch zu werden.” Das meint der Theologe Friedrich Wilhelm Graf. Das Christentum unterscheide sich damit nicht sehr stark von anderen Religionen, meint der Wissenschaftler.” (Deutschlandradio Kultur)…

Die Bibel als “Buch der Flucht” – „Über Grenzen hinausdenken“

Interview mit dem EKD-Kulturbeauftragten Johann Hinrich Claussen beim Deutschlandfunk, 28.11.2018

Die Bibel sei “ein Buch von Flüchtlingen für Flüchtlinge”, findet der EKD-Kulturbeauftragte Johann Hinrich Claussen. Sie kenne für Gastfreundschaft aber auch klare Regeln. Er wünsche sich daher “eine neue Balance aus Nüchternheit und Nächstenliebe”, sagte Claussen im DLF.…

Nächstenliebe: Unglaubliche Geschichten

Geschichtensammlung

Nächstenliebe, was ist das eigentlich? Ein Ergebnis der Tat, schreibt Björn Odendahl und fasst damit zusammen, was die Menschen in unseren Geschichten geleistet haben. Sie sind über sich hinausgewachsen und haben eigene Nachteile in Kauf genommen. Für ihre Nächsten.…

Bedeutung Nächstenliebe

Artikelsammlung

Auf dieser Seite werden Definitionen von Nächstenliebe gesammelt, wie sie in lexikalischen Internetartikeln zu finden sind.…