Religiöse Bildung in der migrationssensiblen Schule

EKD Text 131

Herausforderungen und Ermutigungen der Kammer der EKD für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend. Angesichts der vielen Menschen, die seit 2015 vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland geflohen sind, stehen pädagogische Einrichtungen wie Schulen und Kindertagesstätten vor einer großen Herausforderung. Sie gründen das Fundament für Spracherwerb, Bildung und Integration der Heranwachsenden und müssen dabei der […]…

Die unerwartete Nähe des Anderen

Aspekte einer Didaktik des transreligiösen Lernens für die Sek. I/Sek.//

Der Umgang mit dem Thema Religionspluralität ist eine der Herausforderungen für die Zukunft, an der insbesondere der schulische sowie der kirchliche Religionsunterricht (aber darüber hinaus jede Form von Religionspädagogik inkl. Jugendarbeit) gemessen wird. Mit seinem Buch unternimmt Daniel Ritter den Versuch, einen konstruktiven, tragfähigen und nachhaltigen religionspädagogischen Weg mit und durch die Religionspluralität zu finden. […]…

Wieviel Weihnachten darf es in einer Kita sein?

Artikel des Kita-Handbuches von Martin R. Textor und Antje Bostelmann

Wieviel Weihnachten darf es in einer Kita sein? Fest- und Feiertage sind im Elementarbereich Bildungsanlässe für religiöses und interreligiöses Lernen. Artikel mit folgenden Abschnitten: Religionssensible Bildung in der Kita Religiöse Bildung in den Bildungsplänen der Bundesländer Weltanschauliche und religiöse Vielfalt in Kindergärten und Kitas Die christliche Prägung unserer Kultur Die christliche Bedeutung der Advents- und […]…

Friedenspädagogik in der Grundschule – mit Bilderbüchern friedenspädagogisch arbeiten

Unterrichtsvorschlag

Im Religionsunterricht der Grundschule äußert sich Friedenspädagogik besonders als soziales Lernen innerhalb der Gruppe. Hierbei liegt eine spezifische Herausforderung im konstruktiven Umgang mit Vielfalt und Unterschiedlichkeit in einer zunehmend bunter und komplexer werdenden Gesellschaft. Kinder begegnen in ihrer Lebenswelt Menschen mit unterschiedlichen Staatsangehörigkeiten, Nationalitäten, Ethnien, Religionen oder Weltanschauungen. Sie begegnen Menschen unterschiedlichen Alters, psychischer, gei-stiger […]…

Religiöse Vielfalt in Kita und Grundschule

Interview mit Theologin Anke Edelbrock, Video-Sequenzen

Multikulturalität und Multireligiosität können in Kita, Hort und Grundschule Herausforderungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte sein. Im Interview gibt Theologin Anke Edelbrock Tipps, wie religiöse Vielfalt besser im Kita- und Schulalltag thematisiert werden kann.…

Evangelischer Glaube und religiöse Vielfalt

Eine Themenseite der EKD zum intereligiösen Gespräch

Das Gespräch mit Menschen anderer Religionszugehörigkeit gehört zum kirchlichen Selbstverständnis. Wichtige Hinweise, Veröffentlichungen und Ansprechpersonen zum interreligiösen Dialog und zur Dialogarbeit der EKD finden Sie hier: Christlich-jüdischer Dialog Christlich-islamischer Dialog Multireligiöse Dialoge…

Weltkulturen am Scheideweg

Artikel in ‘Begegnung und Gespräch’ III/2008

Weltkulturen am Scheideweg – Globaler Kampf oder produktiver Dialog: ein Artikel von Friedrich Schorlemmer in den Ökumenischen Beiträgen zu Erziehung und Unterricht. Friedrich Schorlemmer setzt sich darin mit der These von Huntingtons vom ‘Kampf der Kulturen’ auseinander.…

Die Anderen und ich

Artikel, Pelikan 1/2015

Unterrichtsideen zum Film “Monsieur Claude und seine Töchter”.…