Gottes Influencerinnen

Christliche Aktivisten in Sozialen Medien

Die christlichen Kirchen in Europa altern dramatisch. Um auch jenseits von Gottesdiensten und Pfarrheimen junge Menschen zu erreichen, haben mehr und mehr „Influencerinnen Gottes“ Internet und Soziale Netzwerke für ihre Botschaften entdeckt. Personen aus Östzerreich und Deutschland werden vorgestellt.…

Gottes andere Ikonen: Superman, Marilyn Monroe und die stürzenden Welten von 9/11

Artikel von Hans Jürgen Luibl. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 3, Jahr 2015

Wird heute die mediale Macht von Bildern weitgehend unhinterfragt hingenommen oder ist es Zeit für einen neuen Bildersturm? Evangelische Erwachsenenbildung kann – gerade im Bilderjahr der Reformationsdekade – eine adäquate Aufgabe darin finden, die klassische oder moderne Bilderaura zu entmachten. Ein erneuter Bildersturm würde auch daran erinnern: Nicht nur der Protestantismus, jede Bildreligion steht für […]…

Massenmedien

WiReLex-Artikel

Artikel von Siegfried Krückeberg im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Definition 2. Entstehung und Weiterentwicklung 2.1. Zeitungen/Zeitschriften 2.2. Radio 2.3. Fernsehen 3. Religiöse Inhalte 3.1. Zeitungen und Zeitschriften 3.2. Radio und Fernsehen 3.2.1. Radio 3.2.2. Fernsehen 4. Funktionen und Wirkungen 4.1. Funktionszuschreibungen 4.2. Wirkungsforschung 5. Massenmedien und Bildung 5.1. Möglichkeiten […]…

“One week. No media!”

Aktion gegen übermäßigen Medienkonsum

  Ein Leben ohne Fernseher, Handy und MP3-Player – das ist für viele Jugendliche kaum noch vorstellbar. Doch Wissenschaftler schlagen Alarm: Übermäßiger Medienkonsum kann zu massiven gesundheitlichen Störungen führen. Daher hat die Suchtberatung der Evangelischen Gesellschaft (eva) gemeinsam mit der Drogenberatung Release Stuttgart ein bundesweit einmaliges Präventionsprojekt initiiert: „One week. No media!“.. Institution: www.eva-stuttgart.de…

Initiative Nachrichtenaufklärung

Was kommt in unseren Zeitungen zu kurz?

Ziel der Initiative Nachrichtenaufklärung ist es, wichtige Nachrichten und Themen (hauptsächlich aus dem deutschsprachigen Raum), die in den Medien nicht genügend berücksichtigt wurden, stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. Aus eingesendeten Vorschlägen werden nach Recherche und Bewertung in jedem Jahr rund 20 Themen in eine engere Auswahl aufgenommen. Eine Jury von anerkannten WissenschaftlerInnen […]…

Medien – die “vierte Gewalt”?

Themenblätter im Unterricht Nr 107

Unterrichtsmaterialien zu Medien in Deutschland. Das Themenheft der bpb kann gegen Versandkosten bezogen werden und steht auch als Download zur Verfügung.…