Primamuslima – wir reden mit!

Podcastreihe über junge Muslime des Bayerischen Rundfunks

Etwa 4,7 Millionen Muslime leben in Deutschland, gut 500.000 in Bayern. Im BR-Podcast Primamuslima, sprechen sie darüber, was sie bewegt. Hier findet sich ein Überblick über die Podcasts  …

Benjamin – der Liebe wegen zum Islam konvertiert – Primamuslima | BR Podcast

Podcast des Bayerischen Rundfunks vom 30.07.2020, 32 Minuten

Angefangen hat alles mit T-Shirts. Inzwischen ist Benjamin Jäger zum Islam konvertiert, fastet im Ramadan und ist verheiratet: mit einem marokkanischen Model. Mit der Extrawurst beim Grillen tun sich manche Freunde schwer. Dieser Pocast ist Teil der im Sommer 2020 gestarteten Podcastreihe ‘Primamuslima’ des BR. Wer mehr zu der Reihe erfahren will, kann sich hier […]…

Religiosität: Der Lügendetektor

ZEIT ONLINE, Artikel vom 2. August 2019

Pastor Gottfried Martens hat tausend Iraner und Afghanen getauft. Nun prüfen Richter, ob sie wirklich fromm sind – oder nur ihre Chancen im Asylverfahren verbessern wollen. Doch wie soll man Religiosität beweisen?…

Von Juden, die an Jesus glauben

epd Wochenspiegel 31/19

Christen glauben an Jesus, Juden nicht. Dass es Menschen gibt, die sich Juden nennen und Jesus als Erlöser anerkennen, stößt nicht nur auf Unverständnis, sondern auch auf Ablehnung – vor allem unter Juden. In diesem Artikel werden die Perspektiven des Zentralrates für die Juden, der EKD und des Vatikans dargestellt – aber auch die Sichtweise […]…

Neuer Glaube neues Glück?

Drei junge Konvertitinnen im Portrait

Cat Stevens hat es getan, Heinrich Heine, Marilyn Monroe und viele andere: Sie haben das Bekenntnis gewechselt, sind von einer Religion zur anderen konvertiert. Wenn Konversionen bekannt werden, erregen sie oft Aufsehen. Genaue Zahlen gibt es auch kaum, nur Schätzungen.- Dieser ausführliche Beitrag bietet zahlreiche Äußerungen junger Menschen aus verschiedenen Religionen. Wertvolles authentisches Material!…

Islam in Deutschland

evangelische aspekte 3/2015

Das Heft bietet folgende Artikel an: “Gott spricht nicht Arabisch” Plädoyer für einen Islam mit Vernunft von Lale, Akgün Islamischer Religionsunterricht Ein Beitrag zur Normalisierung im Umgang mit Muslimen von Rainer Lang Gerechtigkeit – Respekt vor Gott Auslegung von Sure 5:8 von Rabeya Müller Konvertiten: Botschafter eines friedlichen Islam von Laura Dickmann Sorgfältig, verständlich und […]…

Das Buch Rut rabbinisch gelesen

Zur Auslegung des Buches Ruth

Welche Themen stehen hinter dem biblischen Buch Ruth? Was haben die Rabbinen dazu gelehrt? Beitrag von Rabbiner Jonathan Magonet zur internationalen jüdisch-christlichen Bibelwoche 2006 im Haus Ohrbeck des Bistums Osnabrück.…

Schwer zu sejn a Konvertit

Über den Glaubenswechsel zum Judentum

»Schwer zu sejn a Jid«, lautet ein allbekannter Stoßseufzer. Aber noch viel schwerer ist es, wenn dieser Jid auch noch ein Konvertit ist. Dabei ist der Übertritt zu einer anderen Glaubensgemeinschaft, und gerade zum Judentum, kein leichter Schritt.- Rabbinerin Antje Yael Deusel, Bamberg beschreibt Schwierigkeiten und Chancen der Konversion.- Dieser ausführliche Beitrag kann in Oberstufenklassen […]…

»Erst im vierten Anlauf habe ich den Koran zu Ende gelesen«

Ein junger Mann aus München berichtet über seinen Weg zum Islam

Er ist ein Multitalent: David Mayonga hat Pädagogik studiert, er rappt und scratcht als ‘Roger Reckless’, arbeitet mit Jugendlichen in Münchner Problemvierteln und gibt Hip-Hop-Workshops für das Goethe-Institut in der ganzen Welt. Im Interview erklärt der 30-Jährige, warum er sich vor zwei Jahren zum Islam bekehrt hat.- Eine spannende “Story”, die im Unterricht der Sekundarstufen […]…

Konversion/Religionswechsel

Materialdienst 10/2016 der EZW

“Mit „Konversion“ (von lat. convertere, umwenden, umkehren) können verschiedene Sachverhalte bezeichnet werden. Meistens ist damit der Wechsel der Religionszugehörigkeit gemeint (interreligiöse Konversion, z. B. vom Islam zum Christentum). Es gibt aber je nach Zusammenhang vielfältige Formen: religiöse Konversion (z. B. vom Agnostiker zum Glaubenden), innerkirchliche (Wechsel des Frömmigkeitsstils), interkonfessionelle (z. B. vom Katholiken zum Protestanten). ” […]…