Über den Tod reden mit Grundschulkindern?

Didaktische Analyse

Auf den ersten Blick erscheint “Tod” ein äußerst zentrales Thema des RUs in der Grundschule zu sein – Religionsdidaktische Anmerkungen zur Unterrichtsplanung.…

Kinderstimmen aus aller Welt

Interaktive Seite der Bundeszentrale für politische Bildung

Für HanisauLand wurden Mädchen und Jungen aus aller Welt interviewt. Sie berichten aus ihrem Leben. Aleph aus Australien Andreew aus Russland Antonio aus Brasilien Jessica, George und Ramatu aus Ghana Quynh Anh aus Vietnam Shruti aus Indien Su aus China Toprak aus der Türkei…

Wer sein Kind liebt, der züchtigt es?

Worthaus-Video mit Prof. Dr. Thorsten Dietz, 1:03:23

Warum christliche Eltern heute mit gutem Gewissen auf Gewalt in der Erziehung verzichten Es ist noch gar nicht so lange her, da sah eine Kindheitsidylle so aus: Bauernhof, Tiere, Geschwister, Freiheit und gelegentlich ein wütender Vater, vor dem sich der kleine Michel in den Schuppen flüchten musste. Oder auch: ein hochherrschaftliches Haus, Spielzeug, Kindermädchen, und […]…

Die moralische Entwicklung bei Kindern

WORTHAUS-Video mit Prof. Dr. Siegfried Zimmer, 1:33:00

Wie werden aus Kindern Menschen, die selbstständig sind und sich  gleichzeitig in eine Gemeinschaft integrieren können? Und wann ist diese Entwicklung abgeschlossen? Mit diesem Vortrag zur moralischen Entwicklung bei Kindern betritt Siegfried Zimmer ausnahmsweise das Gebiet der Entwicklungspsychologie. Denn für die heutige Religionspädagogik ist die Entwicklungspsychologie eine wichtige Nachbardisziplin. Dabei geht es Siegfried Zimmer in […]…

Böse von Jugend auf? Das christliche Menschenbild des Kindes | 7.4.1 – Worthaus

Worthaus-Video, 1:05:02

Kinder – sie waren schon in der Antike Geschenk Gottes und ein Segen, aber auch Altersvorsorge und billige Arbeitskraft. Und dann kam Jesus, stellte ein Kind vor sich und sagte den Erwachsenen: So sollt ihr werden, denn den Kindern gehört das Reich Gottes. Damit ändert sich allmählich und radikal das Bild, das Menschen einst von […]…

Wie war dein Tag?

Webcompetent-Beitrag März 2018

Wenn Eltern ihre schulpflichtigen Kinder danach fragen, wie ihr Tag war, werden sie je nach Altersstufe eine mehr oder weniger ausführliche Antwort bekommen. Das Spektrum reicht mindestens von einer detaillierten Beschreibung des ganzen Tages bis zu einem durch ein Schulterzucken begleitetes „Ok“. Dass dieses Frageritual ganz entscheidend für die Beziehung zwischen Fragendem und Befragtem sein […]…

Mit Kindern über Gott reden

Worthaus-Vortrag vom 30. April 2017, Video 1:17:36

Am Anfang war der Zauber. Kinder leben in einer Welt, in der alles möglich ist. In der ein Hase Eier legt, ein alter Mann in einer Nacht Milliarden Kinder mit Geschenken beliefert und Gott mit seinen Engeln über den Schlaf der Kinder wacht. Dann werden die Kinder älter. Und beginnen, die Eltern, das Leben und […]…

Kinder im Krieg

Unterrichtsvorschlag

Unterrichtsmaterialien für den fächerübergreifenden Unterricht, vor allem in der Grundschule. Es geht um Krieg allgemein, Kinder im Krieg und darum, was man gegen Krieg tun kann. Ein Vorschlag von der Kindernothilfe.…

Kinder sehen Krieg, auch bei uns

Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung

Krieg ist Kinderalltag, auch in unserer friedlichen Region. Täglich hören Kinder und Jugendliche Opferzahlen im Radio, fangen Geschichten aus Gesprächen auf, sehen Fernsehbilder von Terror und Katastrophen. Die Krisen der Welt lassen sich schon lange nicht mehr aus unseren Kinderzimmern sperren. Um so wichtiger ist es, die Kinder mit den Fragen und Ängsten nicht allein […]…