MEDIENSUCHT UND EXZESSIVE MEDIENNUTZUNG – Kinderreport 2021

Der jährlich erscheinende Kinderreport des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Der jährlich erscheinende Kinderreport des Deutschen Kinderhilfswerkes berichtet über den aktuellen Zustand der Umsetzung von Kinderrechten aus Sicht von Kindern und Erwachsenen. In der aktuellen repräsentative Studie geht es um das Thema Mediensucht und exzessive Mediennutzung im Spannungsfeld von gesundem Aufwachsen und medialer Teilhabe von Kindern.   Hier der komplette Kinderreport 2021  …

Internet-ABC Unterrichtsmaterialien

Website

Das Internet-ABC hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern, Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen einen sicheren Umgang mit digitalen Medien einfach und anschaulich näher zu bringen und die damit verbundenen Möglichkeiten und Gefahren aufzuzeigen. Auf der Website finden sich zahlreiche Handreichungen, Materialien und Informationen.…

Jakob und die Cyber-Mights

Lernspiel über Cyber-Mobbing

Cyber-Mobbing an der Schule ist ein ernstzunehmendes Problem. Ein neues, von der EU-Initiative klicksafe und der Stiftung MedienKompetenzForum Südwest unterstütztes Lernspiel hilft, Kinder und Jugendliche auf das Thema aufmerksam zu machen und ihnen spielerisch zu vermitteln, wie man sich vor Cyber-Mobbing schützen kann.…

Cybermobbing

Magazin der Aktion Jugendschutz zum Thema Cybermobbing

Inhalt dieses Heftes zu Cyber-Mobbing: Formen, Funktionen und Auswirkung im Leben Jugendlicher Online-Konflikte aus der Sicht von Jugendlichen Cyber-Mobbing aus rechtlicher Perspektive Medienkompetenz statt Pauschalverbote.…

Jugend – Film – Fernsehen

JFF-Portal

Das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis wurde 1949 gegründet und befasst sich seither in Forschung und pädagogischer Praxis mit dem Medienumgang der heranwachsenden Generation. Ein Spezifikum des JFF ist die Verknüpfung von Forschung und Praxis: Die Ergebnisse der Forschung sind Grundlage für pädagogische Modelle in der Erziehungs-, Bildungs- und Kulturarbeit mit […]…

Gewaltkonsum

Unterrichtsvorschlag für die Klassen 7 – 10

Ziel der Unterrichtsidee ist es, die Motive für den Konsum von Gewalt in digitalen Medien zu analysieren. In Form einer spielerischen Diskussion setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Begriff und Verständnis von Gewalt auseinander und dokumentieren ihre Arbeitsergebnisse.…

“One week. No media!”

Aktion gegen übermäßigen Medienkonsum

  Ein Leben ohne Fernseher, Handy und MP3-Player – das ist für viele Jugendliche kaum noch vorstellbar. Doch Wissenschaftler schlagen Alarm: Übermäßiger Medienkonsum kann zu massiven gesundheitlichen Störungen führen. Daher hat die Suchtberatung der Evangelischen Gesellschaft (eva) gemeinsam mit der Drogenberatung Release Stuttgart ein bundesweit einmaliges Präventionsprojekt initiiert: „One week. No media!“.. Institution: www.eva-stuttgart.de…

[!] SCHAU HIN

Was Dein Kind mit Medien macht

Unter dem Namen und zugleich Motto „[!]SCHAU HIN Was Dein Kind mit Medien macht“, bietet dieses Portal Eltern und Erziehenden vielfältige Informationen im Medienalltag: Internet, Soziale Netzwerke, Mobile Geräte, Games, TV & Film sowie Extrathemen wie Werbung, Mediensucht oder Datenschutz.…

Unterrichtsmaterialien zum Umgang mit digitalen Medien

Portal klicksafe

Das Portal klicksafe bietet vielfältige Materialien zu unterschiedlichsten Themenbereichen wie Chat, Handy, soziale Netzwerke, problematische Inhalte, Einkaufen im Internet, Urheberrecht, Cyber-Mobbing u.a.m.…