Geschichte der Juden und Christen

Lernen an Stationen

Für die 9./10. Klassen entwickeltes Stationenmaterial mit folgenden Aufgabenstellungen und Arbeitsblättern: Unsere Wurzeln Jesus der Jude Wer ist Jude? Zeitleiste zur Geschichte der Juden und Christen Die Verfolgung der Juden im Mittelalter Das Judentum in der Aufklärung Stufen der Judenverfolung im Nationalsozialismus Anne Frank Die Brüder Chotzen Lilly Jahn Wer war eigentlich NS-Täter? Zivilcourage: Was […]…

Jüdisches Leben und jüdische Geschichte in Leipzig und Sachsen

Modulare Unterrichtsangebote zum Judentum | Ephraim Carlebach Stiftung

Die Ephraim Carlebach Stiftung erarbeitet Unterrichtsmaterialien zu verschiedenen Themen jüdischen Lebens und jüdischer Geschichte in Leipzig und Sachsen. In mehreren Modulen für die Fächer Geschichte, Ethik, Religion und Kunst wird jeweils ein Thema (z.B. Jüdische Feiertage; Novemberpogrom in Leipzig) für zwei Unterrichtsstunden aufbereitet. Die Module sind serviceorientierte und niedrigschwellige Angebote für Lehrkräfte, die nur wenig […]…

Novemberpogrome

Informationen auf Planet Wissen

Zerstörte Geschäfte, geplünderte Wohnungen, brennende Synagogen – am Morgen nach dem 9. November 1938 ähnelte Deutschland einem Trümmerhaufen. 30.000 Juden wurden verhaftet, viele in den Tod getrieben. Es war nicht – wie die Nationalsozialisten behaupteten – der spontane Volkszorn, der sich gegen das jüdische Volk entlud, sondern ein gezielter Pogrom der Partei. Was passierte in […]…

Anne Frank Haus: Lehrerportal

Didaktische Angebote und Tipps

Für die didaktischen Angebote im Lehrerportal des Anne Frank Hauses müssen Sie sich etwas Zeit nehmen. Das Material ist sehr reichhaltig, manches ist online, manches zum Herunterladen, anderes wieder kann im Shop erworben werden. Didaktische Angebote gibt es zu: Anne Frank Holocaust und 2. Weltkrieg Gleiche Rechte Vorurteile und Meinungsbildung Didaktische Tipps: Lehrerfragen Schülerfragen Dazu […]…

Schwere Kost für kleine Kinder

Holocaust-Material bereits für Grundschüler

Bislang wollte man Kinder vom Thema Holocaust verschonen wollte. Nun hat das Berliner Anne-Frank-Zentrum neues Unterrichtsmaterial entwickelt, das schon Grundschüler mit dem Thema konfrontiert. Dies ist nicht unumstritten. Jens Rosbach beschäftigt sich in seinem Beitrag beim Deutschlandfunk mit dem Thema.…

Wie die Verfolgung der Juden begann

Ausführlicher Überblick in Text und Bild

Im April 1933 holten die Nationalsozialisten zum Schlag gegen die deutschen Juden aus. Auf den Boykott jüdischer Geschäfte am 1. April folgte kurz darauf die Einführung des “Arierparagraphen”.…

Ausgrenzung der Juden

Tafelbild für den Geschichtsunterricht

In diesem Tafelbild, das der Klett-Verlag online zur Verfügung stellt, werden übersichtlich (aber auch ziemlich textlastig) die Stufen der Judenverfolgung im Nationalsozialismus dargestellt. Das zweite Tafelbild könnte auch gut als Arbeitsblatt oder zur wiederholenden Zusammenfassung eingesetzt werden.…

Sternenkinder

Materialien für den Unterricht

Der Dressler-Verlag stellt ein Arbeitsheft zu dem Buch von Clara Asscher-Pinkhof “Sternenkinder” online zur Verfügung. Es richtet sich an die Klassen 7 – 10 und umfasst folgende Thematik und didaktischen Schwerpunkt: Thematik: Judenverfolgung zur Zeit des National- sozialismus, Leben im Ghetto und im Konzentrationslager 1942 bis 1944, Repressionen des NS-Regimes, Anti- semitismus Didaktischer Schwerpunkt: Erweiterung […]…

Der nationalsozialistische Völkermord an europäischen Juden

Arbeitsblatt für die Sek. I

Die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas stellt ein ‘fünfseitiges Arbeitsblatt’ vor: Die erste und zweite Seite fasst die Judenverfolgung und -vernichtung zusammen. Die dritte Seite enthält Zeitleisten, in die die Schülerinnen und Schüler den Ablauf eintragen können. Die vierte und fünfte Seite enthält berührende Auszüge aus Interviews mit Zeitzeugen.…