Hirntod

Artikel von Jörn Neier im Loccumer Pelikan 2/2020

Die Voraussetzung für eine Organspende ist der sogenannte ‘Hirntod’, dessen Definition sich im Laufe der Jahre verändert hat. Eine Einwilligung in eine Organspende setzt eine klare Kenntnis dessen voraus, was unter ‘Hirntod’ verstanden wird. Im Religionsunterricht geht es also nicht nur um ethische Urteilsbildung. Er kann auch der Anstoß zu einem Entscheidungsfindungsprozess sein, dessen Ergebnis […]…

Ethik am Ende des Lebens

Artikel von Reiner Anselm im Loccumer Pelikan 2/2020

Reiner Anselm setzt sich mit der Fragestellung, wann das Leben in den Tod übergeht, also mit dem Sterbevorgang auseinander. Wann beginnt der Übergang in die ‘vollkommene Passivität’? Und wie verhält sich das Tun des Einzelnen zu der Passivität des Todes? Mit der ersten Frage verbinden sich die Problemkreise des Hirntodes und der Organspende, mit der […]…

2020/2 Loccumer Pelikan: Medizinethik

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Silke Leonhard editorial grundsätzlich Peter Dabrock Konflikte aushalten und menschlich gestalten. Verantwortungsethik im Umgang mit frühestem menschlichen Leben Reiner Anselm Ethik am Ende des Lebens Heiner Wedemeyer Kann Medizin immer gerecht sein? Wer entscheidet? Marcel Mertz Wie ist der Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Medizin zu bewerten? nachgefragt Organspende Jörn Neier  Hirntod Die kirchliche Position zur […]…

Organspende &Transplantation

Medizinische Hintergründe zur Organspende der debeka

Eine Transplantation ist die chirurgische Verpflanzung von Geweben, Organen oder Körperteilen. Lesen Sie alles darüber! Organe sind knapp, und die Wartelisten werden länger und länger. Wissenswertes über Organspende und Transplantation.…

Organspende

Alle Faceten zur Frage nach Organspende

Sehr unfangreiche Sammlung zu allen Aspekten der Organspende und des Hirntods. Eine komplette Unterrichtsreiche, die allerdings seit 2007 nicht mehr aktualisiert wurde, D.h. in den rechtlichen Aspekten sollte neu recherchiert werden…

Organspende und Selbstbestimmung

Aufsätze zum Thema Organspende

“Aus Politik und Zeitgeschichte” – die Beilage zur Wochenzeitung “Das Parlament” – wird von der Bundeszentrale für politische Bildung herausgegeben. Die vorliegende Ausgabe beschäftigt sich mit dem Thema “Organspende und Selbstbestimmung”. “Seit 1982 findet an jedem ersten Samstag im Juni der “Tag der Organspende” statt, um die deutsche Öffentlichkeit über die Spende von Organen und […]…

Wie ein Hirntoter zum Organspender wird

ZEIT ONLINE zeigt, wie Herz und Niere die Empfänger erreichen.

Eine gute und sehr übersichtliche Beschreibung des Vorgangs der Organspende mit einer sehr gut gegliederten Grafik… Institution: Zeit online…

Das Hirntodkriterium und die theologischen Folgen

Artikel von Prof. Dr. Kirsten Huxel in “Begegnungen 1/2008 – Die Seele und der Tod”

Wie stellt sich das Hirntodkriterium dar, wenn man es auf dem Hintergrund der christlichen Tradition und der in ihr vorliegenden Todesvorstellungen in Augenschein nimmt? Wie verhält sich das Kriterium zum christlichen Menschenbild, das für das abendländische Menschenbild insgesamt von grundlegender Bedeutung ist? Ein systematischer Blick auf die Fragestellung von Theologin Kirsten Huxel.…