Der Verlorene Sohn – mit einer Storybag erzählt

Erzählung, YouTube-Video, 6′:19”

„Der verlorene Sohn oder der barmherzige Vater“ (Lk 15, 11-32) ist eine Geschichte, die immer wieder im Religionsunterricht eingesetzt werden kann. Pfarrerin Beate Brauckhoff erzählt die Geschichte mit einer Erzähltasche und erklärt, wo der Begriff der „Barmherzigkeit“ im Körper verortet ist. Die Vorschläge für Bodenbilder (PDF) setzen das Thema „Barmherzigkeit“ ins Bild. Aus den großen Herzen auf dem […]…

Kurt Mikula – Du bist ein Schatz

Monatslied für den Monat März 2021 mit dem Titel “Du bist ein Schatz”.

Ein Lied, das sich besonders gut für die Erstkommunion eignet. Neben dem, Text, den Noten und Akkorden findet man Anregungen für einen Schulgottesdienst zum Thema “Du bist ein Schatz”, sowie weitere Ideen zur Umsetzung im Grundschulunterricht…

Der Liebe Gottes auf der Spur

Unterrichtsbausteine für die Klassen 3/4

Mit Hilfe dieser Unterrichtsbausteine sollen sich die Schülerinnen und Schüler dem Begriff „Liebe“ annähern. Mit Bezug auf ihreLebenswelt werden die Kinder sensibilisiert für das, was ihnen lieb ist, was sie lieben. Im zweiten Schritt denken die Schülerinnen und Schüler darüber nach, woher die Liebe kommt. In der Rückbesinnung auf viele der Lerngruppe bekannten biblischen Heilungs- […]…

Bedingungslose Liebe digital

Kreativer Vorschlag zur Reformation für die Sek. I

Mit ihrer 7./8. Klasse hat Judith Krawelitzki einen Luther-Comic digital entwickelt, um eine stärkere kreative und existenziellere Auseinandersetzung mit den Inhalten der Reformation und Luther zu erreichen.…

Die Liebe

Worthaus-Video mit Prof. Dr. Thorsten Dietz, 1:21:58

„Ich glaube an Gott, den Vater…“ Unzählige Firmlings- und Konfirmandengenerationen haben das Glaubensbekenntnis auswendig gelernt: Vater, Jesus, Jungfrau, Auferstehung, Heiliger Geist und christliche/katholische Kirche. Aber wer ist dieser Gott, an den sie alle angeblich glauben? Was wissen wir eigentlich über ihn? „Gott ist Liebe“, sagt Thorsten Dietz, und das klingt furchtbar abgedroschen, etwas kitschig, lässt […]…

Modul 6: “Das Doppelgebot der Liebe”

Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe

Praxisorientierter Unterrichtsentwurf für die Sek. II. zum Thema “Doppelgebot der Liebe”. Mögliche Erfahrungsbezüge und ergebnisoffene Lernprozesse stehen im Mittelpunkt. Eine Begebenheit aus der jüdischen Überlieferung Einstimmung in die Thematik Liebe zu Gott – Gott – warum beten? Selbstliebe – Erich Fromm, Die Kunst des Liebens Nächstenliebe – Den Nächsten lieben? Feindesliebe – Franz Alt, Frieden […]…

Das Doppelgebot der Gottes- und Nächstenliebe

Perikopen im Jahreskreis

Vorliegender exegetisch-theologischer Kommentar der Evangelien für die Sonntage und Hochfeste der Lesejahre A – B – C zielt auf eine verdichtete Zusammenschau von Einzelexegese, Hintergrundinformationen und neutestamentlicher Theologie. Dies erfolgt durch textstellenbezogene Aggregation der relevanten Stoffe in eine kompakte, synthetische Darstellung. Die einzelnen Kommentare bieten Theologen, die nicht selbst Fachexegeten sind, sowie theologisch Interessierten ein […]…

Biblisch-theologische Grundlagen christlicher Ethik (Seelsorge)

Das Paper erweist, dass die Hypothese, christliche Ethik sei antiquiert, bisweilen diskriminierend, extremistisch und krank machend, christologisch gesehen falsch ist.

Denn diese Hypothese verkennt die Bedeutung des neuen Bundes Gottes mit den Menschen, wie er im Rahmen des alten Bundes schon angelegt war. Dort lässt sich Diskriminierung bereits als Sündenfall (Gen 3) identifizieren, den die jüdische Idee vom Knecht Gottes (z.B. Hiob oder Jes 53) geistig bekämpft. Denn das Urbild des Menschen (Gen 1,26-28) geht […]…