Wer sind die Remonstranten?

Internetpräsenz der Remonstranten in Berlin

Die Remonstranten – eine Kirche der besonderen Art. Protestantisch und humanistisch, dogmenfrei und lernbereit von anderen Religionen. Sie hat eine lange Tradition, sie hat sich immer wieder weiterentwickelt. Sie ist eng mit der Ökumenischen Bewegung verbunden, hat aber auch gleichermaßen Interesse am Dialog mit humanistischen Gruppen. In den Niederlanden hat sie ca. 6000 Mitglieder und […]…

Schuldekanat Schorndorf: Islam

Arbeitsblätter

Im Rahmen einer Freiarbeitswerkstatt zum Thema Islam sind viele Arbeitsblätter entstanden, die auch unabhängig von den Freiarbeitsvorlagen eingesetzt werden können.…

Das Apostolische Glaubensbekenntnis eines Migranten

Glaubensbekenntnis aktuell

Englisches Original: The Immigrant Apostles’ Creed. Deutsche Übersetzung: “Ich glaube an den allmächtigen Gott, der das Volk leitete im Exil und beim Auszug aus der Sklaverei,…” Aktuelle Bezüge zum apostolischen Glaubensbekenntnis, zur Bibel und zur gegenwärtigen Fluchtsituation. In höheren Klassen der Sekundarstufe kann dieses zweisprachige Dokument eingesetzt werden.  …

Credobound – eine digitale Schnitzeljagd zum Glauben-Bekennen

Ein fachdidaktischer Beitrag zur Konfirmandenarbeit in rpi-impulse 3/2018

Credobound ist eine digitale Stationenarbeit zum Glauensbekenntnis. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf dem Apostolikum, sondern auf der Frage: Was bedeutet es, (sich zu) etwas zu bekennen? Der Stationenlauf wird von den Jugendlichen auf dem Smartphone (wahlweise Tablet) gespielt. Die Ergebnisse, die sie produzieren, bekommt die Spielleitung digital und kann sie dann in der Folgestunde […]…

Glaube wird sichtbar

Fachdidaktischer Beitrag rpi-impulse 3/2018

Glaube in einer mediatisierten Welt lässt sich an unterschiedlichen Orten wahrnehmen. Schüler/-innen begegnen diesen Orten des Glaubens im Alltag, etwa wenn sie auf YouTube ein Video schauen, oder im Urlaub religiöse Bauwerke betreten, aber auch im Familien- und Bekanntenkreis miteinander ins Gespräch kommen. Dabei kommunizieren sie auch selbst, was ihnen wichtig im Leben ist, beim […]…

Mein Gott & Walter

Junger und humorvoller Glaubeskurs der katholischen Kirche

Mein Gott und Walter sind ein filmischer Glaubenskurs, der eine „theologische Einführung in die Lehre der katholischen Kirche“ bietet. Die 24 Episoden sind jeweils etwa 15 Minuten lang und jede behandelt ein Glaubensthema, die Abfolge orientiert sich am Apostolischen Glaubensbekenntnis. Herausgeber ist der in Liechtenstein ansässige Verein kathmedia. Ein zugehöriges Begleitheft enthält Aufgaben und weitere […]…

Anforderungssituationen für den Religionsunterrichts der Sekundarstufe II

Webseite zu klassischen Themen des Oberstufen-RU.

Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Anforderungssituationen zur Auseinandersetzung mit z.T. schwierigen Themen wie Christologie und Hamartionlogie, aber auch Nietzsches Religionskritik und Ethik sowie dem Apostolicum gebracht. Alles Material ist i.d.R. online verfügbar. Die Aufgaben sind produktionsorientiert und bedienen somit nicht nur die Kompetenzbereiche Wahrnehmung, Darstellung und Deutung, sondern auch Beurteilung, Dialog und Gestaltung. […]…

Das Apostolische Glaubensbekenntnis ohne Christologie – fiktive Debatte im Rat der EKD (E-Learning, E-SOLUS IV)

Anleitung zu einer fiktiven Debatte

Diese Anforderungssituation setzt die der Entwicklung eines für die Ökumene Abrahams revidierten Apostolicums (E-SOLUS III) fort. Die Schüler und Schülerinnen schlüpfen in die Rolle diverser fiktiver Interessengruppen im Rat der EKD. Ihre Aufgabe ist es nun, eine Debatte und eine Diskussion um die verbindliche Einführung eines neuen Apostolicums im Rat materialgebunden vorzubereiten. Ziel ist eine […]…

Vom Tode Jesu Christi

Ein reformierter Blick auf das Glaubensbekenntnis

…gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben, abgestiegen zu der Hölle… und wie Johannes Calvin diese Worte auslegt.…