Was geht?

Geht gar nicht! Das Heft gegen Rechtsextremismus | bpb

Das Heft soll junge Menschen dazu anregen, sich kritisch mit der Gefahr des Rechtsextremismus auseinanderzusetzen und Zivilcourage zu entwickeln. Sie lernen darin Einstellungen und Verhalten von Rechtsextremen kennen und begreifen deren potentielle Gefahr für bestimmte Menschen(gruppen), insbesondere verdeutlicht am Beispiel der Taten des NSU. Zugleich werden sie mit den Strategien der Rechtsextremen bei der Anwerbung […]…

Gewalt, als Thema der abrahamischen Religionen

WiReLex-Artikel

Artikel von Karlo Meyer und Monika Tautz im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Kapiteln: 1. Zum Begriff der Gewalt 2. Religion und Gewalt 2.1. Zur These vom Gewaltpotenzial der (monotheistischen) Religionen 2.2. Die Ambivalenz des Religiösen 2.3. Religiöse Gewalt und Recht 3. Gewalt als Thema in den einzelnen abrahamischen Religionen 3.1. Gewalt […]…

Begriffswelten Islam – Deutungsvielfalt wichtiger Begriffe aktueller Islamdiskurse

Unterrichtsmaterialien zur Webvideoreihe “Begriffswelten Islam” | bpb

Für die Webvideoreihe “Begriffswelten Islam” erklärten 2015 populäre YouTuber/-innen mit Unterstützung von Wissenschaftler/-innen verschiedene Begriffe aus dem Islam, die in öffentlichen Diskursen thematisiert werden (“‘Umma”, “Dschahi-liyya”, “Kalifat”, “Bidʿa”, “Dschihad”, “Gebiet des Krieges”, “halal/haram” und das Themenfeld “Islam und Wissen”). Diese Publikation baut auf den Webvideos auf und bindet sie in acht passgenaue Unterrichtsmodule ein. Ziel […]…

Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens

Ein friedenstheologisches Lesebuch

Dieses Buch wurde im Auftrag des Präsidiums der Synode der EKD erstellt und umfasst folgende große Abschnitte: Gewaltfreiheit Grundlagen für eine Ethik der Gewaltfreiheit Im Fokus: Herausforderungen für den Frieden Debatten Geistliche Praktiken Erfahrungen Das Buch kann bei der Ev. Verlagsanstalt in Leipzig bestellt werden, steht aber auch als PDF online. Es umfasst 428 Seiten […]…

Kirche an der Seite der Armen

3 Unterrichtsstunden ab Klasse 10

Für viele verkörpert Oscar Romero diesen Gedanken. Zu Lebzeiten gab er den Menschen in El Salvador Hoffnung auf eine bessere Zukunft mit Gott. 40 Jahre nach seiner Ermordung ist sein Erbe weiterhin ein Licht im Schatten von Gewalt, Bürgerkrieg und Auswanderung. Diese Einheit für den Politik-, Ethik- oder Religionsunterricht greift sein Ideal einer „Kirche für […]…

Rituelle Gewalt aus psychologischer Sicht

Artikel des Materialdienstes 8/2019 der EZW

Bei „ritueller Gewalt“ wird planmäßig und zielgerichtet Gewalt gegen Menschen ausgeübt. Sie findet in geschlossenen Gruppen statt, ist in Zeremonien eingebunden und wird ideologisch gerechtfertigt. Nach einem psychotherapeutischen Erklärungsmodell werden die Erinnerungen an die extremen körperlichen und seelischen Schmerzen, die die Opfer ritueller Gewalt erleiden, in manchen Fällen vergessen bzw. abgespalten (Dissoziation). In den letzten […]…

Wozu Gott? Religion zwischen Fundamentalismus und Fortschritt

Funkkolleg Religion und Gesellschaft (HR 2009/10)

Religion und Glaube sind wieder auf die Tagesordnung gerückt: Man meint, eine Wiederkehr der Religion zu beobachten. In den Bestsellerlisten halten sich dauerhaft Bücher, die für Gott eine Lanze brechen. Religiöse Erfahrungen – wie in Hape Kerkelings Pilgerbuch – haben alle Verkaufsrekorde gebrochen. Gott macht offenbar neugierig und findet ein breites Publikum. Zugleich werden aber […]…

Infostelle des Pazifiknetzwerks

Internetpräsenz von Pazifik-Netzwerk e.V. und Pazifik-Informationsstelle

Im Pazifik-Netzwerk e.V. haben sich 1988 Pazifik-Gruppen aus ganz Deutschland zusammengeschlossen. Das Pazifik-Netzwerk e.V. hat sich die Aufgabe gestellt, die politische, wirtschaftliche, ökologische und kulturelle Situation der pazifischen Inselstaaten einer breiten Öffentlichkeit im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen. Dies geschieht in erster Linie durch Publikationen, Vorträge und Seminare. Mit seiner Arbeit unterstützt das Pazifik-Netzwerk Nichtregierungsorganisationen […]…

Töten im Namen Allahs – Radikalisierung muslimischer Jugendlicher

Sendung 09 Funkkolleg Religion Macht Politik

“Immer wieder radikalisieren sich Jugendliche im Namen Allahs. Auch in Deutschland sind Anwerber unterwegs …”. Aus welchen Gründen radikalisieren sich Jugendliche im Hinblick auf Religion? Welche Möglichkeiten der Prävention gibt es? Neben der Sendung (25 Min.) werden auch Zusatzmaterialien – sowie Links und Literatur –  zum freien Download angeboten.…