Tutorials für den digitalen Unterricht

Tutorials zu einer Vielzahl an digitalen Tools

Link zum Youtube Kanal “Unterrichten.Digital” mit vielen hilfreichen Tutorials und didaktischen Impulsen für den Einsatz von Apps und digitalen Tools für den Online-Unterricht. Hauke Pölert ist  gemeinsam mit Kolleg:innen am Theodor-Heuss-Gymnasium Göttingen verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung des ML-Projekts „Multimediales Lernen“ – Im Rahmen von schulinterner Fortbildungen entstand zunächst der Youtube-Kanal „Unterrichten.Digital“ mit Tutorials.  Kurz danach […]…

Lehrerforum Nr. 120 “Das virtuelle Klassenzimmer

Globales Lernen in einer digitalen Welt”

Dieses Lehrerforum bündelt Erfahrungen, die Lehrende und Lernende seit Beginn der Corona-Krise mit dem Digitalunterricht gemacht haben. Es thematisiert die sozial-ökologischen Auswirkungen der Digitalisierung, fragt nach der weltweiten Bildungsgerechtigkeit und bietet Ihnen hoffentlich viele Anregungen für das Globale Lernen 3.0. – Grundschule: Religion; Sekundarstufe I/II: gesellschaftswissenschaftliche Fächer, Religion – Herausgeber: Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V. – […]…

Bildungshacks: Tipps für den digitalen Distanzunterricht | bpb

Videoreihe von werkstatt.bpb.de (Video vom 04.02.2021)

Wie übertrage ich den Unterricht oder den Workshop ins Digitale? Welche Methoden gibt es, um Gruppenarbeit auch beim Distanzunterricht interaktiv zu gestalten? Bildungsexpertin Nele Hirsch und Medienpädagogin Kristin Narr geben im Video Tipps für den digitalen Unterricht auf Distanz. Inklusive Links zu den im Video genannten Anwendungen und Kanälen. Über Bildungshacks: Im neuen Werkstatt-Format dreht […]…

So funktioniert digitaler Konfi-Unterricht für zu Hause

Artikel auf evangelisch.de

Die Konfirmationen sind verschoben, der Konfirmandenunterricht soll aber vielerorts weitergehen. Am besten digital. Aber welche Tools braucht man dafür, wie funktioniert es und was sollte man beachten? Hier gibt’s Tipps, Tricks und Beispiele von den Profis zum Thema “digitaler Konfi-Unterricht”.  …

Digitale Tools für die Praxis Internationaler Jugendarbeit

Die Broschüre „Meet – join – connect! Digitale Tools für die Praxis Internationaler Jugendarbeit“

Inhaltlich ist die Broschüre wie geschaffen für die non-formale Bildung und kann im Lockdown auch zum wertvollen Methodenbuch für den Religionsunterricht werden. Inhaltlich gliedert sich die Broschüre in drei Bereiche: Im Kapitel Digitales Projektmanagement wird die Vorbereitung, Konzeption und Nachbereitung von Projekten mit digitaler Unterstützung dargelegt und auf empfehlenswerte Tools verwiesen, die später vorgestellt werden. […]…

RPI-praktisch

Ideen und Impulse für einen guten Religionsunterricht aus EKKW und EKHN

Unter diesem Label veröffentlicht das RPI der EKKW und EKHN in rein digitaler Form Unterrichtsentwürfe und Impulse für die religionspädagogische Arbeit.…

2020|4 rpi-konfi: Psalm 23 und die Konapp

Eine Einheit für die KA zuhause

Die Konfis werden mit Psalm 23 vertraut gemacht und setzen ihn zu ihrer Lebenswelt in Beziehung. Möglichkeiten der Durchführung: In der Vorbereitung stellt man die Aufgaben auf der Homepage in der Gruppenverwaltung in den FEED (siehe M2) Man verabredet sich zu der Zeit, zu der sonst die Konfi-Stunde stattfindet. Man stellt die Aufgabe als ein […]…

rpi-konfi

Bausteine zur Konfi-Arbeit aus EKKW und EKHN

  Unter diesem Label veröffentlicht das RPI der EKHN und EKKW in digitaler Form Unterrichtsentwürfe und Impulse für die Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden.    …

Learning Snack zum Thema Bibel

Unterrichtsvorschlag

LearningSnacks ist ein Selbst-Lernprogramm, das in der Aufmachung einem Chat ähnelt. Die Lehrkraft gibt Texte, Bilder, Videos, URLs in Fragen und Antworten vor. Der Lernweg ist somit sehr kontrolliert. LearningSnacks eignet sich vor allem, um neue Inhalte zu lernen oder bekannte Inhalte zu wiederholen. Kompetenzen Die Schülerinnen und Schüler … geben Auskunft über die Entstehung […]…

Religiöse Sinnangebote mit Classtime (früher: GoPollock)

Unterrichtsvorschlag

Classtime, früher bekannt als GoPollock, ist eine Anwendung, mit der das Wissen von Schülerinnen und Schülern überprüft werden kann. Dafür erstellt die Lehrkraft vorher Fragen und Aufgaben. Diese können sein: Auswahl-Fragen, Sortieren, Kategorisieren und Lückentexte bearbeiten. Die Fragen und Aufgaben können durch Bilder oder YouTube-Videos ergänzt werden. Wenn man die »Lektion«startet, können noch Optionen ausgewählt […]…