Anfänge der historisch-kritischen Bibelauslegung – Erasmus von Rotterdam

Worthaus-Video mit Prof. Dr. Thorsten Dietz, 1:29:16

An jeder Uni hat man schon mal vom Erasmus-Programm gehört, bei dem Stipendien für Auslandssemester in Europa und weltweit vergeben werden. Jackpot für jeden Studierenden, dankbar ist man da der EU. Aber was hat dieser Erasmus damit zu tun? Kurz gesagt, war Erasmus einer der wohl ersten Europäer. In keinem Land Europas so richtig, dafür […]…

Anfänge der historisch-kritischen Bibelauslegung – Martin Luther

Worthaus-Video mit Prof. Dr. Thorsten Dietz, 1:13:50

Hier lohnt es sich, zuerst den Vortrag über Erasmus von Rotterdam (siehe 10.6.1) zu hören. Beide Vorträge gehören zur Reihe »Hermeneutik: Geschichte von Schriftverständnis und Bibelauslegung«. Für manche gilt Martin Luther als der Begründer der historisch-kritischen Bibelauslegung, für andere passen Bibelkritik und Luther zusammen wie Feuer und Wasser. Thorsten Dietz klärt über beide Positionen auf […]…

Linda fragt: Kreationismus

Erklärvideo der EZW, 2′:56”

Informationen aus evangelischer Sicht zur Frage: “Was ist Kreationismus?” Ausführliche Hintergründe gibt es direkt hier: http://ezw-berlin.de/html/7.php Linda fragt – Tom antwortet. Hier findest Du Kurzvideos mit Informationen zu unterschiedlichen Weltanschauungsfragen. Kurz und knapp, informativ und mit einer Einschätzung aus evangelischer Sicht. Eine Produktion der Konferenz landeskirchlicher Beauftragter in Kooperation mit der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen,…

Das Alte Testament gereimt

Reim dich, oder …?

Das Alte Testament hat 39 Bücher. Hier können Sie alles Wichtigste daraus in gereimter Form lesen. Wer Spaß an Reimen hat und gern mal einen Überblick über sämtliche 39 Bücher des Alten Testamentes hätte, kommt hier auf seine Kosten. Alttestamentlerin Melanie Köhlmoos hat sich den Spaß gemacht, den Gegenstand ihrer Forschung einmal ganz einfach darzustellen.…

Eine Exegese – leicht gemacht

Aufbau einer Exegese

Prof. Dr. Thomas Naumann von der Universität Siegen hat für seine Studenten den ausführlichen Aufbau einer Exegese online gestellt.…

B wie Bibel ernst nehmen

Artikel im NDR Kirchenlexikon

Manche Texte aus der Bibel bleiben auf Dauer rätselhaft oder fremd. Christen dürfen das Unverständnis durchaus zulassen – auch ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.…

Welche Argumente hat der neue Atheismus?

Unterrichtsvorlage

Zweiseitiges Textblatt von Gerhard Lohfink für die Oberstufe, zur Verfügung gestellt von lehrerfortbildung-bw.de Der Hauptteil des Textes setzt sich mit der Evolutionstheorie und den Schöpfungsberichten der Bibel auseinander.…

Warum das fundamentalistische Bibelverständnis nicht überzeugen kann

Video vom Vortrag von Prof. Dr. Siegfried Zimmer am 22. Juni 2014 in Heidelberg – Dauer: 1:28:11

“Ist die Bibel göttlich, ist sie unfehlbar, ist sie vollkommen? Ja, würden viele Christen auf diese Frage antworten. Nein, antwortet Siegfried Zimmer. Er nimmt einer gut gemeinten, aber unangemessenen Sicht auf die Bibel den Wind aus den Segeln. Göttlich ist nur Gott, lautet Zimmers Credo. Schließlich sei die Bibel entstanden, Gott aber nicht, schließlich habe […]…

Die Bedeutung der Bibel für den christlichen Glauben – was Christen der Bibel verdanken

Video vom Vortrag von Prof. Dr. Härle am 21. Juni 2014 in Heidelberg – Dauer 1:02:09

“Die Bibel ist merkwürdig. Wer das sagt, der mag es spöttisch meinen. Wilfried Härle sagt es voller Anerkennung. Denn das Buch der Bücher ist eigentlich gar kein Buch, sondern eine Bibliothek verschiedener Bücher in verschiedenen Sprachen, es ist innerhalb eines Zeitraums von 700 Jahren entstanden, ist verwirrend vielstimmig und vielperspektivisch, sich selbst widersprechend und bildet […]…