Ijob/Hiob, bibeldidaktisch, Sekundarstufe

Lexikon-Artikel

Das WiReLex des wissenschaftlichen Portalas der Deutschen Bibelgesellschaft hat dazu einen Artikel online gestellt mit folgenden Kapiteln: 1. Vorstellungswelten Jugendlicher 1.1. Leidfrage und Theodizee 1.2. Gotteskonzepte 1.3. Text verstehen 2. Erzählwelt der Bibel 2.1. Das Buch Ijob 2.2. Diskurse im Buch Ijob 3. Didaktische Leitfragen und -linien 3.1. Ijob wozu? 3.2. Ijob literarisch? 3.3. Identifikationsfigur […]…

Bibelclouds. Die Bibel anders sehen

Ein Praxisleitfaden für den Religionsunterricht.
Von Martin Wolters.

Martin Wolters gibt auf “Bibelclouds” Anregungen, wie mit dieser Methode im Religionsunterricht gearbeitet werden kann. Ergänzende Informationen auf der Homepage: Bibelclouds.…

Der Bibel begegnen

Ausführliche Leseprobe mit Arbeitsblättern des Calwer-Verlages

Eine sehr ausführliche Leseprobe aus dem Kursbuch Religion 1 mit hilfreichen Arbeitsblättern hat der Calwer-Verlag zur Bibel bereitgestellt. Darin geht es um die Entstehung, den Aufbau, aber auch um den persönlichen Bezug zur Bibel.…

Grundfragen der Bibeldidaktik

WiReLex-Artikel

Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema “Bibeldidaktik” und deren Grundfragen. Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt: 1. Grundlegende Größen biblischen Lernens 2. Zwischen fundamentalem Bezugspunkt christlicher Theologie und existenzieller Belanglosigkeit 3. Zwischen Faszination und Desinteresse 4. Wie sind Korrelationsprozesse möglich? 5. Wie kann die Bibel als Inbegriff von […]…

Die Bibel im Religionsunterricht

Artikel im wissenschaftlichen Bibellexikon

Für viele Schülerinnen und Schüler sowie Religionspädagoginnen und Religionspädagogen ist die Rolle der Bibel im Religionsunterricht nach wie vor selbstverständlich – schließlich ist die Bibel das Wort Gottes und gehört zum Religionsunterricht wie das Amen zur Kirche. Für andere scheint dies keineswegs mehr fraglos: Warum sollen Texte der Bibel im Religionsunterricht noch thematisiert werden? Andreas […]…

Bibel interaktiv

Theologisierende “Begehung” eines Bibeltextes

Wenn Menschen Bibeltexte lesen, setzen sie sich zum Gelesenen in ein Verhältnis. Dieser Prozess kann viel intensiver verlaufen, wenn dieser wechselhafte Prozess von Bestätigung und Korrektur, wenn der Austausch nicht nur über das Lesen oder Hören verläuft, sondern mit dem ganzen Körper und vor allem als aktives Gestalten. Wer agierend „in eine biblische Geschichte hineingeht“, […]…

Die Bibel erschließen – ZeitspRUng 1/2013

Zeitschrift für Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

“Religionspädagoginnen und Religionspädagogen stehen mit der Frage, warum biblische Texte im Religionsunterricht noch thematisiert werden sollen, vor einer großen Herausforderung für ihren Unterricht. Mit den Beiträgen dieser Ausgabe soll diese Herausforderung aufgegriffen werden und Sie als Kollegin und Kollege darin ermutigt werden, sich mit biblischen Texten im Unterricht auseinanderzusetzen. Unterricht Seite 1:   Jesus performativ, Jens […]…

Die blutflüssige Frau und die Tochter des Jairus

Unterrichtsentwurf

in Unterrichtsentwurf für die 12. Klasse Gymnasium zu zwei in Mk 5,21-43 erzählten Wundern. Im Mittelpunkt der Doppelstunde steht eine Gruppenarbeit zu den verschiedenen Interpretationsmöglichkeiten der Wundergeschichten.…

Wundergeschichten als Bildgeschichten

Gedanken zum Unterricht

Günter Scholz sagt zu seiner Ausarbeitung: “Mein Ziel war und ist es, exegetisch fundiert zu begründen, was die Didaktiker tun, um so beiden das Gespräch miteinander zu ermöglichen. Würde ich wie ein Exeget formulieren, so müsste ich mein Programm nennen: “Wundergeschichten als Bilder sich realisierender Eschatologie”. Als Didaktiker sage ich: “Wundergeschichten als Bildgeschichten” und meine […]…