Mit Actionbound auf den Spuren der Reformation in Berlin-Mitte

Artikel im zeitspRUng 2019/2

Ein multimediales und interaktives Lernangebot zum Reformationsgedenken in Berlin-Mitte Wie lässt sich die Erinnerung an ein Ereignis, das 500 Jahre in der Vergangenheit liegt, sinnvoll mit Jugendlichen thematisieren? Kurz vor dem großen Reformationsjubiläum 2017 bearbeiteten wir diese Frage im Rahmen einer religionspädagogischen Lehrveranstaltung der Humboldt-Universität zu Berlin. Unsere Vision war ein Lernmodul, das zum einen […]…

Große Stadt, große Not

Die Bahnhofsmissionen in Berlin

In der Hauptstadt gibt es drei Bahnhofsmissionen – am Zoologischen Garten, am Hauptbahnhof und am Ostbahnhof. Sie helfen Wohnungslosen, Bedürftigen oder Orientierungslosen – und begleiten sogar Kinder auf Zugreisen. Um neun Uhr früh warten etwa zehn Männer vor einer geschlossenen Glastür. Es ist kalt, die Männer tragen dunkle Jacken, Mützen und Schals. Ein Bericht von […]…

Religion in Berlin 2018 – Wahrnehmungen, Fragen und Kontroversen

Text von Dietrich Werner, veröffentlicht im Materialdienst der EZW 12/2018

Dietrich Werner setzt sich ausführlich mit der Zugehörigkeit (oder Nichtzugehörigkeit) von Menschen in Berlin zu bestimmten Konfessionen und Religionen auseinander und hat dabei vier Zugänge gewählt: Religionsdemographie – eine erste Annäherung Religionstopographie in Berlin – eine zweite Annäherung Was heißt Konfessionslosigkeit in Berlin? – eine dritte Annäherung Religiöse Biographien und Narrative in Berlin – eine […]…

Jüdisches Museum Berlin

Lernort

Das Jüdische Museum Berlin bietet abgesehen von seinen Dauer- und Wechselausstellungen Führungen unterschiedlichster Art für Schulklassen an, veranstaltet Workshops und Diskussionen u.v.a.m. Für Menschen, die nicht nach Berlin fahren können, bietet der “Online-Schaukasten” Materialien, zum Beispiel zu “Glaubenssachen” oder auch eine “Kleine Geschichte des jüdischen Fußballs”.…

Fragen rund um Reli

Informationsseite des Erzbistum Berlin zum RU

Viele Einzelfragen werden hier behandelt: Religionsunterricht für Nicht-Getaufte? Welche Inhalte vermittelt der Religionsunterricht? Was ist bei “LER”, “Ethik”, etc. anders? Gehört Religion nicht in die Gemeinde? Noten im Religionsunterricht? Wer darf Religionsunterricht erteilen? Schulbefreiung an katholischen Feiertagen?…

Ethik in Berlin: Auf der Suche nach dem Kulturkampf um die Religion

Berliner Religionsunterricht

Der Ethikunterricht im Jahr zwei nach der gescheiterten Kampagne Pro Reli in Berlin hat noch Schwächen. Ein Besuch in einem wenig religiösen Berliner Ortsteil. Ferner: Informationen über die Ausbildung von Ethiklehrkräften in Berlin. Ein Beitrag zur Geschichte von Religionsunterricht, bzw. Ethikunterricht.…

Das House of One

Portal des interreligiösen Projektes in Berlin

Juden, Christen und Muslime wollen in Berlin ein Haus errichten, unter dessen Dach eine Synagoge, eine Kirche und eine Moschee vereint sind. In ihrer Mitte verbindet sie ein zentraler Raum der Begegnung. Ein Haus des Gebets und des Austauschs über die Religionen – offen für alle. Auf der Website lohnt es sich viel ‘herumzustöbern’. Man […]…

“Die Stadt macht einen zum Juden”

Artikel auf ZEIT-online

“Dass junge Israelis sehnsüchtig nach Berlin streben, schien lange Zeit undenkbar. Nun hört man auf den Straßen wieder Hebräisch. Viele entdecken erst hier ihre Identität.” Artikel von Robert Pausch…