Lernort Museum: Der Louvre in Flandern

Dépendance des Louvre Paris im nordfranzösischen Lens

Auf dem Weg in den Urlaub weiter nach Frankreich oder an die Nordseeküste lohnt dieser kleine Umweg in des ehemalige nordfranzösische Kohlegebiet. Hier ist an den langsam grün werden Halden ein Museum als beeindruckende Zeitreise in die Geschichte von 3500 v.Chr. bis ins 19.Jahrhundert entstanden. Tolle Exponate und temporäre Ausstellungen vervollständigen diesen Ort der Kunst. […]…

“Dann geziehmt es euch, dass ihr fortan zierlich redet…”

Unterrichtsmodul zu Sprache und Erziehung im Kontext der jüdischen Aufklärung

Zum Ausgang des 18. Jahrhunderts betonten Vertreter der jüdischen Aufklärung (Haskala) die Rolle der bisher vernachlässigten säkularen Bildung, insbesondere des Erwerbs der deutschen Sprache, bei der Erziehung jüdischer Kinder. Das Modul thematisiert diese Bemühungen um eine Reform der jüdischen Erziehung ebenso wie die Erwartungen, die der aufgeklärt-absolutistische Staat gegenüber den Juden in diesem Zusammenhang hegte.…

schule.loveline.de

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung in der Schule

schule.loveline.de bietet alles für die fächerübergreifende Sexualaufklärung: umfangreiche Informationen, aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis sowie Materialien und Methoden. Als Lehrkraft müssen Sie sich nur kostenlos registrieren. loveline.de ist das Jugendportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit seriösen und fachlich korrekten Informationen für Jugendliche zu den Themen Liebe, Partnerschaft, Sexualität und Verhütung.…

Sexualität und Migration

Aktuelle Studie zum Informationsbedarf von Jugendlichen

Jugendliche mit Migrationsgeschichte haben ein hohes Interesse an Informationen zu Liebe, Sexualität und Partnerschaft. Das zeigt die neue Repräsentativbefragung “Sexualität und Migration” der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), die hier heruntergeladen werden kann. Rund die Hälfte der 14- bis 17-jährigen Befragten möchte mehr über Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten wissen und über die verschiedenen […]…

Mythen der Sexualität

Audio-Dateien der Reihe “Große Irrtümer” Leonardo, WDR 5

“Wir leben in aufgeklärten Zeiten. Möchte man meinen. Wenn es um Sex geht, dann existieren Vorstellungen und Normen in unseren Köpfen, die den Spaß am Sex reichlich vermiesen können. Eine achtteilig Leonardo-Serie räumt mit einigen Mythen der Sexualität auf.” (WDR 5)…

Jugendsexualität und Internetpornografie

Themenseite der Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

MediaCulture hat verschiedene Links zusammengestellt, die zu Infomaterial, Fachstellen, aber auch zu Unterrichtsmaterialien zum Thema führen. Hier finden Sie eine kurze Einführung in das Thema sowie zahlreiche Links zu weiteren Informationsangeboten, Texten, Videos und Materialien.…

Leuchtpunkte jüdischer Philosophiegeschichte

Rezension des Buches von Esther Starobinski-Safran: Essays über jüdische Philosophie

Die jüdische Philosophie spielt seit der Antike eine wesentliche Vermittlungsrolle im Mittelmeerraum. Sie hat auch wichtige Impulse für die Geisteskultur Europas und Deutschlands gesetzt. Mit den vorliegenden Essays werden entwicklungsgeschichtlich entscheidende Markierungspunkte der jüdischen Philosophie von der Antike bis zur Gegenwart abgesteckt. Diese haben auch die politische Geschichte zum Teil nachhaltig beeinflusst. Das Erstaunliche eines […]…

Faszination des Meisters

Rezension eines Forschungsprojektes über das Meister-Schüler-Verhältnis

Die Herausgeberin Almut-Barbara Renger hat mit einem Team von Fachleuten das Meister-Schüler-Verhältnis nicht nur unter religiösen Gesichtspunkten, sondern umfassend von der Antike bis zur Gegenwart in Europa untersucht. Die Autoren haben damit zugleich aktuelle Überlegungen zum “Ruf nach dem Meister” aufgenommen, wie an einigen neureligiösen Bewegungen gezeigt wird. Das Buch wurde von der “Interreligiösen Bibliothek […]…

Der Mensch muss uns heilig sein

Beitrag zur Begründung der Menschenrechte

Seit Jahren streiten Philosophen und Theologen darüber, ob die Menschenrechte einen religiösen Ursprung haben oder ob sie eine Erfindung der Aufklärung sind. Hans Joas begründet die Menschenrechte durch die Sakralität der Person. Sakralisierung wiederum sieht er als einen geschichtlichen Prozess an. In Oberstufenkursen und in der Universitätsausbildung kann dieser Vortrag wichtige Erkenntnisse liefern.…

Zur Religionskritik nach Nietzsche und seinen Schlüssen daraus

Onlinetext mit weiterführenden Links und Aufgaben

1882 lässt Nietzsche in seiner fröhlichen Wissenschaft einen Wahnsinnigen – Nietzsche litt später ab 1889 selbst darunter – feststellen, dass Gott mit der Aufklärung sein Ende gefunden habe. Nun möge der Mensch Gottes Stelle einnehmen. Ein Jahr darauf fordert Nietzsches Zarathustra, der sinnlose, weil leistungsmüde oder -schwache Mensch müsse evolutiv vom Übermenschen abgelöst werden. Der […]…