forum erwachsenenbildung 2019, Heft 2

Fachzeitschrift der DEAE

Das Bildungsgeschehen ist eine emotionale Angelegenheit. Es wird durch Emotionen etwa gestört, ermöglicht, befragt, getragen, blockiert oder intensiviert, je nachdem. Aber was heißt: je nachdem? Je nachdem, was für ein emotionaler Raum angeboten wird? Je nachdem, welche Gefühle die Lernkultur prägen sollen? Je nachdem, welche Gefühlslagen die Teilnehmenden mitbringen? Je nachdem, ob zugelassene Gefühle auch […]…

Atmosphären des Lehrens und Lernens: Annäherung an ein soziales Phänomen

Artikel von Christian Kühn. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2019

Der Artikel von Christian Kühn mit folgenden Kapiteln: Der Lernort als Zentrum der Lehr-Lernatmosphäre Die Beteiligten schaffen sich ihre Stimmungsräume Positive emotionale Muster als Grundlage lebenslanger Lernprozesse Zum Verhältnis von Emotionen, Lernort und Atmosphäre Atmosphären gestalten heißt, Lernkulturen zu gestalten In dem Beitrag zeigt sich, dass die Lernatmosphäre ein Beziehungsphänomen in Bildungs- und Lernprozessen ist. […]…