Abschaffung der Religion?

Buchauszug, Richard Schröder

Richard Schröder versucht in diesem Buchauszug die Frage zu beantworten, was Religion ist und was es bedeuten würde, wenn es Religion in unserem Land nicht mehr gäbe.…

Herausforderung Religionslosigkeit – ZeitspRUng 1/2009

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Die Zeitschrift der EKBO für den Religionsunterricht stellt sich den Herausforderungen des Religionsunterrichts im Horizont von Säkularität und religiöser PluralitätZeitsprung. Inhalte Seite 1:   Herausforderungen des Religionsunterrichts im Horizont von Säkularität und religiöser Pluralität, Henning Schluß Seite 2:   Abschaffung der Religion? Richard Schröder Seite 5: Vom alten Atheismus zum neuen Humanismus, Cornelia Oswald Seite 10: “Wie […]…

Atheismus

EZW-Artikel

In diesem Artikel aus dem Lexikon der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) erklärt Reinhard Hempelmann das Stichwort „Atheismus“, indem er einen kurzen Überblick über Hintergründe, Geschichte und Gegenwart des Atheismus.…

Bilder der Französischen Revolution zum Thema Religion

Sammlung von Bildern aus der Bibliothèque nationale de France

Die Sammlung von Bildern zur Französischen Revolution der Stanford University Libraries in Kooperation mit der Bibliothèque nationale de France enthält mehrere Hundert Bilder zum Thema Religion. Die Französische Revolution war nicht von Anfang an kirchenkritisch ausgerichtet. So finden sich hier Bezüge zwischen biblischen Motiven und zeitgeschichtlichen Ereignissen, beispielsweise wird die Bergpredigt als “Discours au peuple” […]…

Kein Recht auf Weihnachten: Du hast die falsche Religion

Popsong mit Zusatzmaterialien und Arbeitsaufträgen

Geht man in den Wochen vor Weihnachten durch die Innenstädte, vorbei an Geschäften und über Weihnachtsmärkte, durch Glühweinwolken und Zimtdüfte, betäubt von “Last Christmas” und geblendet von 1000 Lichtern, dann fragt man sich schon, wem Weihnachten eigentlich gehört: dem Einzelhandel, dem Internetversand oder doch den Kirchen und dem Christentum, orthodox, römisch-katholisch und protestantisch. Und wie […]…

Die Frage nach Gott im kompetenzorientierten Religionsunterricht

Zeitschrift “Aus der Praxis für die Praxis”

In dem vorliegenden Heft »Aus der Praxis – für die Praxis« werden die Workshops dokumentiert, die beim »Treffpunkt PTI« im August 2012 angeboten wurden. Die Studienleiterinnen und Studienleiter des PTI hatten sich bei diesem »Treffpunkt PTI« die Aufgabe gestellt, Materialien und Unterrichtsideen zu entwickeln, die kompetenzorientierte Unterrichtssequenzen zum Inhaltsfeld »Gott« initiieren und ermöglichen. Insgesamt acht […]…

Angst vor Atheismus im Nahen Osten

Artikel der Deutschen Welle

“In Ägypten und anderen arabischen Staaten sind die Gesellschaften stark religiös geprägt. Dennoch verstehen sich offenbar viele Menschen als Atheisten. Staatliche und religiöse Institutionen sehen darin eine Gefahr.” DW…

Macht und Ohnmacht der Religionen

Rezension von: Weltmacht oder Auslaufmodell. Religionen im 21. Jahrhundert

Die österreichischen Journalisten und Sachbuchautoren Heiner Boberski und Josef Bruckmoser analysieren und kommentieren die weltweiten Veränderungen von Religion, Religiosität und Weltanschauungen. Religion(e)n in globaler Vielfalt sind am überzeugendsten und wirkmächtigsten in ihren ethischen Konsequenzen und Werteformulierungen, die über die klassischen Religions und Konfessionsgrenzen hinausgehen müssen. Ausgewählt von der Interreligiösen Bibliothek zum Buch des Monats Mai […]…

Der Atheismus als intellektuelles und pastorales Problem

Vorlesung

Vorlesung von Prof. Dr. Joseph Schumacher an der Universität Freiburg, Wintersemester 2005/2006, mit folgenden Kapiteln: 1. Allgemeine Vorbemerkungen 2. Der intellektuelle Atheismus 3. Der emotionale (affektive) Atheismus 4. Der voluntative Atheismus 5. Der praktische Atheismus 6. Folgend des Atheismus…