Starke Gefühle: Fassungslosigkeit

„Machen Sie sich auf etwas gefasst…!“ Unterrichtsbausteine zu Schatten und Licht Heft 1/2018

Das Gefühl der Fassungslosigkeit ist eng verwandt mit Bestürzung, Verstörtheit, Erstaunen oder auch Empörung. Der Rahmen, die Fassung des bisher Bekannten, ist weg und kann die bisherige Ordnung der Dinge nicht mehr garantieren. Manchmal kann in der Fassungslosigkeit aber auch die Chance einer Neu-Ordnung liegen. „Wir sind immer wieder fassungslos, wenn wir Geschichten hören, auf […]…

Wanda Walfisch, dick und rund…

Mit dem Bilderbuch “Wanda Walfisch” mit Kindern über den Menschen nachdenken

“Mit Kindern nach der Würde des Menschen zu fragen, setzt hohe kognitive Leistungen voraus und kann sich im gemeinsamen Gespräch in großen heterogenen Grundschulklassen als schwierig erweisen. Durch Lernangebote, die die Selbstwahrnehmung und eine zugewandte Haltung anderen gegenüber unterstützen, kann aber ein Beitrag geleistet werden, um Sensibilität für die Würde des Menschen samt zu entwickeln. […]…

Kindgerechte Information zu Attentaten

Tipps auf “schau hin”

Der Elternratgeber ‘[!] SCHAU HIN Was dein Kind mit Medien macht’ gibt Tipps zur kindgerechten Information zu Attentaten. Darüber hinaus erhält man weitere Informationen über Links zum kinderorientierten Umgang mit Medien.…

Angst vor Terror und Kriminalität

Unterrichtsvorschlag mit Arbeitsblättern für die Oberstufe von ZEIT für die Schule

Die Stimmung in Deutschland droht zu kippen. Die »Refugees Welcome«-Euphorie weicht bei vielen Bürgern zunehmend einem diffusen Gefühl der Bedrohung durch Migranten. Dies ist zum Teil eine Reaktion auf die Terroranschläge in Paris und die Silvester-Übergriffe in Köln. Dies ist aber auch eine Reaktion auf den rhetorischen Amoklauf in einigen (Sozialen) Medien, in dem gezielt […]…

Grundformen der Angst

Fritz Riemanns psychologischer Klassiker

Der Psychoanalytiker Fritz Riemann erkannte vier Grundängste, die jeder von uns Kleinkind durchlebt. Sie formen unseren späteren Charakter. Riemanns Buch „Grundformen der Angst“ erschien vor über 50 Jahren. Es gehört bis heute zur psychologischen Ausbildung – und ist auch für Laien gut verständlich. Der SWR informiert in drei Audio-Sendungen über dieses Werk. Die Audio-Datein kann […]…

Zukunft gestalten – zwischen Weltbedrohung und Selbstinszenierungszwang

Eine Unterrichtsidee für die Sek. I

“Fantasien und Bilder vom Untergang der Welt verursachten zu allen Zeiten und in nahezu allen Kulturkreisen große Ängste und übten gleichzeitig eine gewisse Faszination auf Menschen aus. Häufig werden sie mit dem Begriff der Apokalypse assoziiert.” Dietmar Peter vom RPI Loccum hat sich zur Apokalypse Gedanken gemacht und einen Unterrichtsentwurf mit Materialien vorgestellt. Materialanhang ist […]…

Angst

Bildersammlung

Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht – Bildersammlung der Universität Leipzig. Hier werden vier Bilder (sw) zum Thema Angst präsentiert.…

Angst oder Liebe? ALPHABET

TTT-Kommentar zum Film ALPHABET

ALPHABET Angst oder Liebe? Ein starker Kommentar mit krassen Einblicken in pädagogische Gruselwelten, auch bei uns … Dokumentarfilm von Erwin Wagenhofer http://www.alphabet-film.com  …

Religion als angstfreier Raum

Note Fünf im Religionsunterricht – contra

“Der Religionsunterricht hat es wie kaum ein anderes Fach mit Sachverhalten zu tun, die die ganze Person angehen.” Denn nach den Empfehlungen der EKD ist es der erste und konstitutive Aspekt des Bildungs- und Erziehungsauftrags des Religionsunterrichts, den Schülerinnen und Schülern “Hilfen zur Identitätsbildung und Orientierung in der Wirklichkeit zu geben”. Dieser Umstand spricht aus […]…

Die Beichte fördert eher die Angst

Erfindung und Wirkung des Beichtstuhls

Religionswissenschaftlicher Artikel auf der Website des Deutschlandfunks. Es geht dabei vor allem um das Buch von John Cornwell: “Die Beichte – eine dunkle Geschichte”.  …