Begegnungen mit der Hebräischen Bibel

Rezension eines Buches über eine Reise ins Alte Testament

Der katholische Theologe aus Graz, Johannes Marböck, hat Themenschwerpunkte des Alten Testaments in seiner Lehr- und Publikationbstätigkeit besonders hervorgehoben. Die Herausgeber haben diese systematiserend zusammengestellt, so dass sich die biblischen Schätze leichter entdecken lassen. Neben grundsätzlichen Überlegungen zum “Buch der Bücher” werden die Psalmen als Gebete, die Weisheitsliteratur, einige Propheten, die Apokalyptik und die Vision […]…

Schöpfung (AT)

WiBiLex-Artikel

Artikel von Prof. Dr. Annette Schellenberg im Wissenschaftlichen Bibellexikon der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Abschnitten: 1. Einleitung 2. Zur Terminologie 3. Alttestamentliche und altorientalische Schöpfungsvorstellungen 3.1. Subjekt des Erschaffens 3.2. Objekt des Erschaffens 3.2.1. Gottheiten (Theogonie) 3.2.2. Welt (Kosmogonie) 3.2.3. Menschen (Anthropogonie) 3.2.4. Auserwählte Menschen 3.2.5. Gutes und Schlechtes 3.3. Schöpfungsvorgang 3.3.1. Handwerk (Architektur, Töpfern etc.) […]…

Ehe (AT)

WiBiLex-Artikel

Artikel im WiBiLex, dem Wissenschaftlichen Bibellexikon der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Kapiteln: 1. Ehe 1.1. Definition und Terminologie 1.2. Rechtliche Grundlagen 1.3. Heirat / Hochzeit 1.3.1. Terminologie 1.3.2. Ehevertrag (Ketubba) 1.3.3. Brautgeld (Mohar) 1.3.4. Mitgift 1.3.5. Inchoativ-Ehe („Verlobung“) 1.3.6. Brautführer 1.3.7. Hochzeitsfest 1.4. Recht der Frau auf Geschlechtsverkehr 1.5. Jungfräulichkeit und Ehehindernisse 1.6. Polygamie / […]…

Prophetie (AT)

WiBiLex – Artikel

Eine WiBiLex-Artikel im wissenschaftlichen Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Kapiteln: 1. Definition von Prophetie 2. Begriffe für verschiedene Arten von Prophetie 3. Geschichte der Prophetenforschung 4. Funktionen und Textgattungen der Prophetie 5. Prophetinnen 6. Das innere Erleben der Propheten 7. Prophetie in der Gesellschaft Israels 8. Arten von Propheten 9. Botschaft 10. Geschichte der […]…

Israel (AT)

WiBiLex-Artikel

Der WiBiLex-Artikel zu “Israel” bietet folgende Abschnitte an: Die Etymologie des Namens „Israel” Die Verwendung des Namens im Alten Testament Die Verwendung des Namens in außerbiblischen Quellen Israel Die historische Entwicklung in der Verwendung des Namens…

Bibel interlinear – Wort-für-Wort aus dem Urtext

Bibeltext in Ursprache, Umschrift und auf Englisch

Wer hinter seine Bibelübersetzung sehen möchte, hat hier ein wertvolles Werkzeug. Versweise wird der Text in der Ursprache (Hebr./Griech.) dargestellt und darunter steht Wort-für-Wort die Übersetzung sowie die englische King-James Fassung. Die beigefügte Umschrift ist im NT hilfreich, im AT eher unbrauchbar. Online und auch zum download (die Downloadfassung bietet gute Such- und Darstellungsoptionen). Zur […]…

Die Bedeutung des Alten Testaments für das Neue Testament und die Christen

Video vom Vortrag von Prof. Dr. Manfred Oeming am 19. Juni 2014 in Heidelberg – Dauer: 1:20:27

Für die Christenheit ist das Alte Testament von jeher eine einzige Herausforderung gewesen. Die ersten Christen überlegten, es komplett zu verwerfen, die Aufklärung verdammte es als ethisch inakzeptabel, die Romantik verklärte es als wahrhaft menschlich. Irgendwo dazwischen liegt vielleicht die Wahrheit, nach der sich Manfred Oeming auf die Suche macht. Dass der Alttestamentler eine Lanze […]…

Die Entstehung des Alten Testaments

Video vom Vortrag von Prof. Dr. Manfred Oeming am 19. Juni 2014 in Heidelberg – Dauer: 1:23:51

“Das Alte Testament ist verschrien als schwere Kost, als undurchdringlich, langweilig, scheinbar unkonsumierbar. So oder ähnlich dachte anfangs auch Manfred Oeming. Erstaunlich, denn er ist nichts anderes als ein Theologe mit dem Schwerpunkt Altes Testament. Ihn, den früheren Skeptiker, hat das Alte Testament gepackt und nicht mehr losgelassen. Wie konnte es dazu kommen? Woher hat […]…

Die Bedeutung der alttestamentlichen Prophetie für den christlichen Glauben und die heutige Gesellschaft

Video vom Vortrag von Prof. Dr. Simone Paganini am 23. Mai 2015 in Heidelberg – Dauer: 1:27:50

“…wie sind die prophetischen Texte in unsere Zeit zu übertragen, um ihre ursprünglichen Aussagen erfahrbar zu machen? Hier macht Paganini zunächst klar, dass wir nicht die ersten Adressaten dieser Texte sind. Und dass es Demut erfordert, sich als heutiger Hörer in die zweite Reihe zu stellen und nicht so zu tun, als wüsste man sofort, […]…

Koffer “Gott ist …. “

Materialkoffer

Wie würden Sie Gott beschreiben, wenn Sie dazu aufgefordert würden? Als groß und unbegreiflich (Ps 36, 26), als einen verborgenen Gott (Jes 45,15a), als Liebe (1. Joh 4,16b), als Schöpfer des Menschen (Gen 1,26a), als ein Fels, bei dem ich mich berge (2 Sam 22,3a)….? Die Bibel spricht in vielfältiger Weise von Gott. Der Gotteskoffer, […]…